Audiobanner ARD radio tatort (Foto: SR)

"Auf die Fresse" von Thilo Reffert

Der neue ARD Radio Tatort

 

Jeden Sonntag ab 17.04 Uhr bietet die "HörspielZeit" ein literarisches Erzählhörspiel. Besonderes Gewicht im Programm der Hörspielzeit haben Autoren aus dem französischen Sprachraum, insbesondere aus Frankreich und Québec. Diesmal hören Sie den neuesten ARD Radio Tatort "Auf die Fresse" von Thilo Reffert.

Sendung: Sonntag 20.05.2018 17.04 Uhr


Florian, Fan des TSC Porta 1897, liegt im Koma. Er wurde bei einer Schlägerei zwischen Ultras rivalisierender Fußballvereine verletzt. Während die Ärzte um sein Leben kämpfen, beginnen Caroline Griem und Annika de Beer vom LKA Magdeburg die Ermittlungen. Doch sie stoßen auf eine Mauer des Schweigens.

ard.de
Auch zum Onlinehören!
Die bundesweit augestrahlten ARD Radio Tatorte werden jeweils für ein Jahr im Internet bereitgestellt. Der Download ist schon nach der ersten Ausstrahlung innerhalb des ARD-Verbundes möglich.

Kommissarin Griem setzt ihre Hoffnung auf Marcel Lüderitz. Marcel hat über ein Dutzend Einträge in der Gewalttäter-Sport-Datei, aber er hat der Polizei auch schon einmal diskret geholfen, einen Täter zu überführen. Oberkommissarin de Beer findet heraus, dass Florians Vater als Szene-kundiger Beamter in Zivil genau gegen die Ultras im Einsatz ist, denen sich sein Sohn angeschlossen hatte. Hilft er jetzt bei den Ermittlungen?

Über den Autor

Thilo Reffert, geboren 1970 in Magdeburg, lebt bei Berlin. Nach mehreren Theaterstücken mit "Hellas Sonntag" (MDR 2002) fürs Hörspiel entdeckt. Weitere Hörspiele u. a.: "Nach dem Spiel ist vor dem Spiel" (WDR 2008), "Nina und Paul" (DLRKultur 2011) und "Die Entdeckung Spielofaniens" (SWR/WDR 2015). Für "Die Sicherheit einer geschlossenen Fahrgastzelle" (MDR 2009) wurde er mit dem "Hörspielpreis der Kriegsblinden", dem "Deutschen Hörspielpreis der ARD 2010" und dem "ARD Online Award" ausgezeichnet. Außerdem schreibt er für den MDR seit 2009 die ARD Radio Tatorte.

Produktion

Regie: Stefan Kanis
Produktion: MDR 2018
Länge: 53:26 Min.
Besetzung: Nele Rosetz, Anne Müller, Matti Krause, Dustin Semmelrogge u. a.


Vorschau

Am Sonntag, 27. Mai, hören Sie das Hörspiel "Habicht" von Guy Helminger:

Und der Habicht fliegt allein. Für den jungen Mann in Guy Helmingers Hörspiel ist das ein wichtiger Bezugspunkt. Denn auch er ist allein. Von seinen Eltern misshandelt und in eine dunkle Kammer gesperrt. Er lernt die Welt nur "von oben" kennen und durch seinen Bruder Karl.

Download/PDF
Die Hörspielzeit - das 1. Halbjahr 2018
"Großes Kino" für die Ohren: Hier finden Sie eine Liste sämtlicher Hörspiele, die von Januar bis Juni 2018 auf SR 2 KulturRadio zu hören sind - als pdf-Datei zum herunterladen [ca. 5 MB]


Kontakt: hoerspiel@sr.de

Redaktion: Anette Kührmeyer

Programmhefte (PDF) und Listen bereits gesendeter und kommender Hörspiele:

HörspielZeit im 2. Halbjahr: Juli bis Dezember 2017