"Schwingungen" von Sébastien David

Schwingungen

Von Sébastien David  

Die "HörspielZeit" bietet auf SR 2 KulturRadio jeden Sonntag ein literarisches Erzählhörspiel. Besonderes Gewicht im Programm der Hörspielzeit haben Autoren aus dem französischen Sprachraum, insbesondere aus Frankreich und Québec. Am 8. April hören Sie "Schwingungen" von Sébastien David.

Sendung: Sonntag 08.04.2018 17.04 Uhr

Eine öde Kleinstadt, irgendwo in Québec oder Deutschland oder anderswo. Von der Metropole dorthin katapultiert zu werden, empfindet der 16-jährige Protagonist des Hörspiels als Schock. Noch dazu ist Hochsommer, alle sind in Ferien, außer denen, die sich keine leisten können. Wie die 16-jährige Greta, die er zufällig kennenlernt. Und wie der neue Nachbar von Vater und Sohn, der Musik aus Geräuschen komponiert und als einziger offene Ohren für die Nöte des jungen Mannes zu haben scheint – oder ist er eigentlich gefährlich, wie Greta vermutet?

Live-Hörspiel: "Schwingungen"
Video [SR 2, (c) SR, 28.11.2017, Länge: 13:27 Min.]
Live-Hörspiel: "Schwingungen"

Sébastien David erzählt präzise und nachvollziehbar von jugendlicher Langeweile, Einsamkeit, auch Sprachlosigkeit und ihren manchmal zerstörerischen Auswirkungen.

Der Autor

"Schwingungen"-Autor Sébastien David im Interview
Audio [SR 2, Anette Kührmeyer, 23.11.2017, Länge: 12:01 Min.]
"Schwingungen"-Autor Sébastien David im Interview
Sébastien David war im November 2017 in Saarbrücken zur Ursendung seines Stücks "Schwingungen" als SR-Live-Hörspiel beim Festival Primeurs. Danach antwortete er auf Fragen aus dem Publikum, Frank Weigand übersetzte auf Deutsch. Die erste Frage stellte SR-Hörspielchefin Anette Kührmeyer.

Sébastien David, 1983 geboren in Montréal, wo er nach seiner Schauspiel-Ausbildung an der École nationale de théâtre du Canada als Schauspieler, Regisseur und Autor lebt. "Les morb(y)des", eines seiner bisher vier Stücke, erhielt den Prix coup de cœur du public der Comédie Française, "Schwingungen", das im Auftrag des SR ins Deutsche übersetzt wurde, entstand 2015. Neben dem Publikumspreis des Festivals Primeurs 2017 erhielt David dafür auch im November 2017 den Prix Louise Lahaye für das beste Jugendstück Québecs.

Die Produktion:

Übersetzung: Frank Weigand
Musik: Kai Fagaschinski und Jean Szymczak
Regie: Anouschka Trocker
Produktion: SR/DLF Kultur 2018 / Studioversion
Besetzung: Max Hegewald, Anne Müller und Michael Heinsohn
Länge: 65:12 Min.


Eindrücke vom Live-Hörspiel "Schwingungen"


Vorschau

Am Sonntag, 15. April, hören Sie ab 17.04 Uhr den ARD Radio Tatort "Zweite Ernte" von Sabine Stein:

Ein Musikerfreund von Jac Garthman ist in die Fänge eines Inkassounternehmens geraten, das auch vor Gewalt und Raub nicht zurückschreckt. Garthmann wendet sich um Hilfe ans LKA. Zu seinem Leidwesen gerät er an Kommissar Döring, der, als ein Mensch zu Tode kommt, den Fall offiziell übernimmt.

Download/PDF
Die Hörspielzeit - das 2. Halbjahr 2018
"Großes Kino" für die Ohren: Hier finden Sie eine Liste sämtlicher Hörspiele, die von Juni bis Dezember 2018 auf SR 2 KulturRadio zu hören sind - als pdf-Datei zum herunterladen [ca. 4 MB]


Kontakt: hoerspiel@sr.de

Redaktion: Anette Kührmeyer

Programmhefte (PDF) und Listen bereits gesendeter und kommender Hörspiele:

HörspielZeit im 1. Halbjahr: Januar bis Juni 2018

HörspielZeit im 2. Halbjahr: Juli bis Dezember 2017

Artikel mit anderen teilen