Isabel Allende - Das Geisterhaus (Foto: Hörverlag)

Isabel Allende: "Das Geisterhaus"

Der SR 2-HörbuchTipp in "Literatur im Gespräch - Das Magazin"

Erhard Schmied  

„Das Geisterhaus“ von Isabel Allende zählt zu den bedeutenden Werken der lateinamerikanisch Literatur, das für die Autorin den internationalen Durchbruch brachte. Die chilenische Familiensaga, geschrieben Anfang der achtziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts, vermag auch heute noch zu faszinieren. Zum 80. Geburtstag von Isabel Allende ist nun zum ersten Mal eine ungekürzte Hörbuchfassung erschienen. Unser HörbuchTipp.

Sendung: Mittwoch 20.07.2022 zwischen 19.15 und 20.00 Uhr

Isabel Allende zählt zu den international beliebtesten Autorinnen und ist eine bedeutende Stimme Lateinamerikas. Den Grundstein für ihren Weltruhm legte sie mit dem in Deutschland 1984 erschienenen Roman „Das Geisterhaus“. In diesem chilenischen Familienepos schildert Allende die Geschichte von Esteban und Rosa von den zwanziger bis in die siebziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts.

Am 2. August wird Isabel Allende achtzig Jahre alt. Anlässlich dieses runden Geburtstags ist der Roman nun als ungekürzte Audiofassung erschienen – hervorragend eingelesen von Tanja Fornaro und Walter Kreye. Als Dokument einer politisch turbulenten Zeit ist die Produktion auch heute noch (trotz oder wegen einer Laufzeit von über 18 Stunden) spannend und unterhaltsam zu hören.

Isabel Allende
"Das Geisterhaus"

Der Hörverlag 2022
2 mp3-CDs, ca. 18 Std. + 43 Min., 20,00 EURO
ISBN: 978-3-8445-4496-1

Ein Thema in der Sendung "Literatur im Gespräch - Das Magazin" vom 20.07.2022 auf SR 2 KulturRadio.


Der SR 2-HörbuchTipp

Die Hörbuchexperten von SR 2 empfehlen jeden zweiten Mittwoch und Sonntag als Bestandteil der Sendungen "Literatur im Gespräch - Das Magazin" und "Canapé" ein Hörbuch aus den Bereichen Hörspiel, Literatur oder Feature.

Redaktion: Pia Frede
Verantwortlich: Anette Kührmeyer
E-Mail an die Redaktion: hoerspiel@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja