John Steinbeck - Die Straße der Ölsardine (Foto: der Hörverlag)

John Steinbeck: "Die Straße der Ölsardinen"

Der SR 2-HörbuchTipp in "Literatur im Gespräch - Das Magazin"

Joachim Fontaine  

Mit leichter Hand und viel Humor nimmt uns der amerikanische Literaturnobelpreisträger John Steinbeck (1902 – 1968) mit auf „Die Straße der Ölsardinen“ im kalifornischen Monterey. Der kompakte Schelmenroman wurde vor 40 Jahren mit Nick Nolte in der Hauptrolle erfolgreich verfilmt. Auch das Hörbuch aus dem Jahr 2014, gelesen von Ulrich Matthes, hat an Frische und Faszination auch heute nichts verloren. Unser HörbuchTipp.

Sendung: Mittwoch 22.06.2022 zwischen 19.15 und 20.00 Uhr

In diesem Jahr jährt sich die Geburt von John Steinbeck zum 120. Mal. Neben Ernest Hemingway und William Faulkner gehört Steinbecks Name zu den ganz großen der amerikanischen Literatur im 20. Jahrhundert. Dass der Literaturnobelpreisträger von 1962 ein großeserzählerisches Talent hatte, beweist neben seinen berühmten Werken wie „Von Mäusen und Menschen“ oder „Jenseits von Eden“ ebenso sein Roman „Cannery Row“, auf deutsch: „Die Straße der Ölsardinen“.

1982, also vor 40 Jahren, wurde der Roman mit Nick Nolte in der Hauptrolle erfolgreich verfilmt. Und wie so oft spielt Steinbecks Geschichte auch diesmal in seiner Heimat Kalifornien, wo der Autor sich verliert in amüsanten Milieuschilderungen und Naturbeschreibungen von großer Faszination. Bereits 2014 ist „Die Straße der Ölsardinen“ beim Hörverlag erschienen, und zwar in einer so guten Interpretation durch Ulrich Matthes, dass Joachim Fontaine dieses Hörbuch noch einmal für uns gehört hat.

John Steinbeck
"Die Straße der Ölsardinen"

Der Hörverlag
Download, ca. 5 Std. + 37 Min., 13,95 EURO
ISBN: 978-3-8445-1494-0

Ein Thema in der Sendung "Literatur im Gespräch - Das Magazin" vom 22.06.2022 auf SR 2 KulturRadio.


Der SR 2-HörbuchTipp

Die Hörbuchexperten von SR 2 empfehlen jeden zweiten Mittwoch und Sonntag als Bestandteil der Sendungen "Literatur im Gespräch - Das Magazin" und "Canapé" ein Hörbuch aus den Bereichen Hörspiel, Literatur oder Feature.

Redaktion: Pia Frede
Verantwortlich: Anette Kührmeyer
E-Mail an die Redaktion: hoerspiel@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja