"Matratzengruft“ von Heinrich Heine (Foto: vocalbar)

"Matratzengruft - Heinrich Heine"

Der SR 2-HörbuchTipp in "Literatur im Gespräch - Das Magazin"

Joachim Fontaine über das Heinrich Heine-Hörbuch von Uwe Neumann (Hrsg.)  

Ein erhellendes Hörbuch über die letzten Lebensjahre von Heinrich Heine, das weit mehr zu bieten hat, als die Summe seiner Episoden: "Matratzengruft", die neueste Edition des Vocalbar-Verlags. Unser HörbuchTipp.

Sendung: Mittwoch 18.08.2021 zwischen 19.15 und 20.00 Uhr

Anfangs wollt ich fast verzagen,
und ich glaubt, ich trüg es nie;
Und ich hab es doch getragen –
aber fragt mich nur nicht, wie

Heinrich Heines „Buch der Lieder“ hat die Musiker tausende Male inspiriert. Als Journalist und Schriftsteller blieb er der Außenseiter – ein Leben lang. Die neueste Edition des Vocalbar-Verlags nimmt ihre Hörerinnen und Hörer nun mit in Heines „Matratzengruft“: Kein Sterbebett, aber doch knapp zehn „letzte Jahre“, in denen er zum berühmtesten Kranken der Weltliteratur avancieren sollte.

"Matratzengruft - Heinrich Heine" von Uwe Neumann
Audio [SR 2, Joachim Fontaine, 18.08.2021, Länge: 04:35 Min.]
"Matratzengruft - Heinrich Heine" von Uwe Neumann

Uwe Neumann, u.a. Schauspieler und Regisseur, war für Textauswahl und Konzept verantwortlich und hat Heines eigene Texte mit Berichten von Zeitgenossen kombiniert. Daraus entstand ein faszinierendes Gesamtkunstwerk, gelesen von Uwe Neumann selbst und von Anna Daugardt, das weit mehr zu bieten hat, als die Summe seiner Episoden. Heines unbändigem kritischen Geist und spitzer Feder entging nichts: inmitten von (missglückten) Revolutionen geht es auch bei ihm immer wieder um Leben und Tod, um Liebe, Gerechtigkeit und Toleranz, Religion und Politik. Und nie war Heine einer, der sich mit eindimensionalen Antworten zufrieden gab. Gerade heute wird seine Kritik am Zeitgeist aktuell, wenn manichäistisch immer nur eine Wahrheit gelten soll. Für Kenner, aber auch Heine-Novizen ist die Auswahl und Dramaturgie der Texte eine reiche Erfahrung (einige der Text gibt es hier zum ersten Mal zu hören).

Heinrich Heine / Uwe Neumann (Hrsg.)
"Matratzengruft - Heinrich Heine"

Verlag Vocalbar
1 CD, ca. 75 Min., 15,00 EURO
ISBN: 9783939696223


Ein Thema in der Sendung "Literatur im Gespräch - Das Magazin" vom 18.08.2021 auf SR 2 KulturRadio.


Der SR 2-HörbuchTipp

Die Hörbuchexperten von SR 2 empfehlen jeden zweiten Mittwoch und Sonntag als Bestandteil der Sendungen "Literatur im Gespräch - Das Magazin" und "Canapé" ein Hörbuch aus den Bereichen Hörspiel, Literatur oder Feature.

Redaktion: Pia Frede
Verantwortlich: Anette Kührmeyer
E-Mail an die Redaktion: hoerspiel@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja