"Raumpatrouille" von Matthias Brandt

"Raumpatrouille" von Matthias Brandt

Der SR 2-HörbuchTipp in der BücherLese

Erhard Schmied  

Sendung: Mittwoch 03.07.2019 zwischen 19.15 und 20.00 Uhr

Matthias Brandt, jüngster Sohn von Rut und Willy Brandt, hat ein Buch geschrieben: "Raumpatrouille", so der Titel, erzählt vom Leben eines Kindes im Umfeld der großen Politik. Willy Brandt ist Bundeskanzler geworden, und so wird die kindlich-naive, träumerische Unbeschwertheit des Jungen immer wieder durch Vorkommnisse gestört, die mit der Tätigkeit seines Vaters zu tun haben.

Die insgesamt 14 Erzählungen gewähren überraschende Einblicke in die durchaus komplizierten Verhältnisse, in denen Matthias Brandt aufgewachsen ist. Der von Lesern und Kritikern hochgelobte Band liegt auch in einer ungekürzten Fassung als Hörbuch vor, gelesen vom Autor selbst.

Erschienen bei Roof Music (Tacheles)
Drei CDs, ca. 196 Min. Laufzeit,
20,00 Euro
ISBN: 978-3-8648-4462-1


Der HörbuchTipp

Alle 14 Tage mittwochs zwischen 19.15 und 20.00 Uhr

Der SR 2-HörbuchTipp
Die SR 2-Fachredakteure empfehlen jeden zweiten Mittwoch und Sonntag als Bestandteil der Sendungen "BücherLese" und "Canapé" ein Hörbuch aus den Bereichen Hörspiel, Literatur oder Feature.

Redaktion: Pia Frede
Verantwortlich: Anette Kührmeyer

Kontakt:

Cornelia Purkarthofer
Tel: 0681 / 602 - 2161
E-Mail: hörspiel@sr.de

Artikel mit anderen teilen