Min Jin Lee: "Ein einfaches Leben"

Min Jin Lee: "Ein einfaches Leben"

Der SR 2-HörbuchTipp in der BücherLese

von Erhard Schmied  

Sendung: Mittwoch 23.01.2019 zwischen 19.15 und 20.00 Uhr

"Ein einfaches Leben“ – dieser Roman der koreanisch-amerikanischen Autorin Min Jin Lee spielt im vergangenen Jahrhundert und ist dennoch hochaktuell. Sie erzählt die Geschichte der Koreanerin Sunja, die ihre Heimat verlässt, um in Japan ein neues Leben zu beginnen. Doch das verschlossene und Fremden gegenüber ablehnende Land macht es ihr und ihren Kindern nicht leicht. Behandelt als "Menschen zweiter Klasse" kommen sie mehr schlecht als recht über die Runden und bleiben selbst nach vielen Jahren ausgegrenzt, auch wenn es auf den ersten Blick nicht so erscheint.

"Ein einfaches Leben" ist die Geschichte einer Migration, die angesichts der weltweiten Fluchtbewegungen geradezu exemplarischen Charakter hat.


erschienen bei DerHörVerlag (Edel Kultur)
2 mp3-CDs, Laufzeit ca. 17 Stunden, 34 Minuten,
24,00 EURO

ISBN: 978-3-8445-3110-7


Der SR 2-HörbuchTipp

Die Hörbuchexperten von SR 2 empfehlen jeden zweiten Mittwoch und Sonntag als Bestandteil der Sendungen "Literatur im Gespräch - Das Magazin" und "Canapé" ein Hörbuch aus den Bereichen Hörspiel, Literatur oder Feature.

Redaktion: Pia Frede
Verantwortlich: Anette Kührmeyer
E-Mail an die Redaktion: hoerspiel@sr.de

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja