Cover: Papa Charly hat gesagt (Foto: NDR)

"Papa, Charly hat gesagt..."

Der SR 2-HörbuchTipp in der BücherLese

von Lisa Huth  

Sendung: Mittwoch 12.12.2018 zwischen 19.15 und 20.00 Uhr

Erinnern Sie sich noch an „Papa, Charly hat gesagt“? Genau, die Kultserie im Hörfunk, auf die die Fans einst Woche für Woche gespannt gewartet haben. „Produziert von 1971 bis 1974 beim Norddeutschen Rundfunk und ausgestrahlt ab dem 9. Januar 1972 wurde ‚Papa, Charly hat gesagt...‘ zur vielleicht erfolgreichsten Hörspiel-Reihe der vergangenen 50 Jahre. Sie machte Gert Haucke und seinen Radio-Sohn Peter Heeckt zu Stars. … Kaum ein Thema, das Vater und Sohn nicht diskutierten. Dabei zog der Vater meist den Kürzeren - und der Witz der Serie trug entscheidend zur Entwicklung der liberalen Bundesrepublik bei.“ So heißt es im Booklet-Text des Hörbuchs – denn die ersten Staffeln hat der NDR jetzt wieder herausgebracht.

erschienen bei Schall & Wahn
5 CDs, ca. 350 Minuten Laufzeit
16,99 Euro

ISBN: 978-3837143478


Der HörbuchTipp

Alle 14 Tage mittwochs zwischen 19.15 und 20.00 Uhr

Der SR 2-HörbuchTipp
Die SR 2-Fachredakteure empfehlen jeden zweiten Mittwoch und Sonntag als Bestandteil der Sendungen "BücherLese" und "Canapé" ein Hörbuch aus den Bereichen Hörspiel, Literatur oder Feature.

Redaktion: Pia Frede
Verantwortlich: Anette Kührmeyer

Kontakt:

Cornelia Purkarthofer
Tel: 0681 / 602 - 2161
E-Mail: hörspiel@sr.de

Artikel mit anderen teilen