Der Gesellschaftsabend Nr. 270

Gesellschaftsabend Nr. 270

Die Gäste: Willy Astor, Heinrich Del Core und Thomas Reis

Gastgeber: Alfons  

Sendung: Samstag 19.10.2019 20.04 bis 23.00 Uhr


Willy Astor

Willi Astor  (Foto: Pressefoto)

Eine Wortsgaudi in Reimkultur. Der Podestsänger, Silbenfischer und Komödiantenmechaniker aus Bayern präsentiert Auszüge aus seinem neuen Programm für Wortgeschrittene "Jäger des verlorenen Satzes". Er begibt sich auf die Suche nach Subjekt, Objekt und Glutamat, erzählt sinnlose Geschichten mit Bedeutung, singt Liebes- und Augenlieder, leicht begleitet auf Gitarre oder Piano und wie immer kommt der Humor direkt vom Erzeuger. Ein echter Astor also, was sonst.
Im Netz: www.willyastor.de


Heinrich del Core

Heinrich del Core (Foto: Pressefoto)

Der ganz normale Irrsinn. Mit dem "schwäbischen Charme eines echten Halbitalieners" beschreibt Heinrich Del Core alltägliche Kuriositäten so detailgetreu und plastisch, dass man glaubt, selbst dabei gewesen zu sein. Voller Selbstironie und hinreißend komisch sind diese pointenreichen, teils absurden Geschichten mit denen es dem vielfach preisgekrönten Kabarettisten und Comedian gelingt, das Publikum in seinen Bann zu ziehen. Mal zum Schmunzeln, mal zum lauthals Lachen.
Im Netz: www.heinrich-delcore.de


Thomas Reis

Thomas Reis (Foto: Dominic Reichenbach/Pressefoto)

Wortgewaltiges Kabarett. Schon seit Jahren reitet der scharfzüngige und schonungslose Wortakrobat mit Programmen wie "Ein Schwein wird Metzger" oder "So wahr ich Gott helfe" Attacken auf das Humorzentrum seiner Mitmenschen. Ausgezeichnet mit mehr als zehn Literatur-, Kleinkunst- und Kulturpreisen stand der Freiburger bereits auf sämtlichen Bühnen der Republik. In seinem aktuellen Programm "Das Deutsche Reicht!" seziert der Kultkabarettist Weltpolitik zwischen Wahn und Witz: offensiv und ohne Obergrenze für schwarzen Humor.
Im Netz: www.thomasreis.de

Die nächsten Termine:

Nr. 271 16. November 2019

Nr. 272           28. März 2020

Nr. 273           25. April 2020

Nr. 274           16. Mai  2020    

Nr. 275           26. September 2020

Nr. 276           24. Oktober 2020

Nr. 277           21. November 2020


Noch besser hören bei SR-Veranstaltungen!

Besucherinnen und Besucher von SR-Konzerten und –Veranstaltungen auf dem Halberg können jetzt eine Induktionsschleife nutzen. Wort wie Musik lassen sich dadurch störungsfrei und in guter Qualität empfangen. Erste Besucherinnen und Besucher mit einem Hörgerät waren bei einem SR 3-Konzert von der Qualität und der Verständlichkeit begeistert.

Der SR hat nun nach dem Konferenzgebäude auch den Großen Sendesaal und das Studio Eins mit dieser Technik ausgestattet. Sowohl in Studio Eins als auch im Großen Sendesaal sind die mit der Induktionsschleife versorgten Sitzreihen gekennzeichnet bzw. die Sitzplätze können im Kartenverkauf entsprechend ausgewiesen werden.

Besucher/innen mit Hörgeräten, die sich innerhalb der Induktionsschleife befinden, können ihre Hörgeräte auf die Betriebsart T oder MT einstellen, um die Audiosignale zu hören.


Der Gastgeber: Alfons

der französische Kult-Reporter ALFONS  (Foto: SR)
der französische Kult-Reporter ALFONS

Alfons ist Kabarettist, melancholischer Komiker, Spezialist für seltsame Fragestellungen und zugleich Gastgeber beim SR-Gesellschaftsabend! Mit Charme und Verve präsentiert Alfons im großen Sendesaal auf dem Halberg seine Gäste und stellt ihnen die ein oder andere naiv-verfängliche Frage. Aber es ist ja nicht so, als hätte Alfons sonst nichts zu sagen: Sein deutsch-französischer Blick aufs Weltgeschehen ist einzigartig in der deutschen Kabarettszene und führt immer wieder zu verblüffenden Einsichten.

Hier geht's zur Homepage von Alfons.


Der SR-Gesellschaftsabend

Sechs mal im Jahr am Samstag Abend ab 20.04 Uhr
auf SR 2 KulturRadio - in der Regel live vom Saarbrücker Halberg!

Veranstaltungsbeginn: 20.00 Uhr
Einlass: 19.45 Uhr


Lust auf mehr Kabarett?

Noch mehr Kabarett gibt's auf SR 2 KulturRadio am späten Samstag Nachmittag in der "KabarettZeit" und zum Wochenende in "Brunners Welt".


Rückblick: Die Anfänge des "Gesellschaftsabends"

Am 20. Oktober 1973 präsentierte Hanns Dieter Hüsch den allerersten SR-Gesellschaftsabend. Hier können Sie den knapp zweistündigen Auftakt der legendären Sendereihe aus unserem Archiv kostenlos online hören. [Länge ca. 1:45:37 h].


Kontakt

Verantwortliche Redakteurin:
Anette Kührmeyer

Redaktion: Pia Frede, Heike Geis 

Fon: 0681 / 602-2361
E-Mail: gesellschaftsabend@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja