Wilfried Bommert/Christina Sartori - Stille Killer (Foto: Hirzel)

Wilfried Bommert/Christina Sartori: Stille Killer - Wie Big Food unsere Gesundheit gefährdet

Fragen an den Autor  

Sendung: Sonntag 14.08.2022 9.04 bis 10.00 Uhr

Wir erleben eine “menschengemachte Epidemie”, die von wenigen großen Konzernen beherrscht wird und von der viele profitieren: Schon lange geht es in der Ernährungsindustrie nicht mehr nur darum, Menschen satt zu machen, sondern sie zu verführen, immer mehr zu konsumieren - so die These des Buches. Es erklärt anhand vieler Quellen und Fakten, mit welchen Strategien die Konzerne das tun und welche Rolle die Wissenschaft, Lobbyarbeit und eine teils unentschlossene Politik dabei spielen. Die Autoren schreiben: „Wer das System Adipositas verstehen will, muss Suchterkrankungen studieren. Muss wissen, dass Sucht nicht vom Himmel fällt, sondern von Interessen getrieben ist, von Profitinteressen.“ Und weiter: “Alle Warnungen, dass die um sich greifende Fettsucht die Gesundheitssysteme ruinieren werde und ganze Volkswirtschaften in den Abgrund reißen könnte, wie sie von der Weltgesundheitsorganisation und der Weltbank veröffentlicht wurden, verhallen im Nirgendwo”.

Aber: Es gibt auch Auswege und (politische) Lösungen, die “Fast-Food-Kartelle” (Bommert) zu Zugeständnissen zu bewegen. Wilfried Bommert studierte Agrarwissenschaften und ist u. a. Journalist für den WDR sowie Vorstandssprecher des Instituts für Welternährung. Als Leiter der ersten Umweltredaktion im WDR-Hörfunk beschäftigt er sich seit vielen Jahren mit den Themen Gentechnik, Klimawandel und Welternährung. Christina Sartori studierte Biologie und Wissenschaftsjournalismus. Seit mehr als 20 Jahren berichtet sie über die Themengebiete Medizin und Gesundheit, heute als Autorin für WDR, Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Nova und ARD.

Moderation: Kai Schmieding


Im Vorgespräch mit Wilfried Bommert
Audio [SR 2, Kai Schmieding, 12.08.2022, Länge: 05:43 Min.]
Im Vorgespräch mit Wilfried Bommert


Rückblick

7. August: Mojib Latif mit "Countdown"


Vorschau:

21. August: Markus Brauckmann mit "München 72"

28. August: Christian Schüle mit "Vom Glück, unterwegs zu sein"

04. September: Matthias Quent mit "Klimarassismus"


Podcast

Die Beiträge der Sendung zum Anhören

http://pcast.sr-online.de/feeds/fragen/feed.xml

Bitte kopieren sie den Link und fügen Sie ihn in ihrem Podcatcher ein.


Machen Sie mit!

Schreiben Sie uns schon jetzt Ihre Fragen per Mail, per WhatsApp oder per Facebook. Während der Sendung können Sie auch telefonisch Ihre Fragen stellen.

Kontakt:
Per Mail: fragen-an-den-autor@sr.de
Per Studio-Telefon während der Sendung: 0681 / 65 100
Per WhatsApp: 0681 / 65 100
Per Facebook: SR 2 KulturRadio

Redaktion: Kai Schmieding
Verantwortlich: Thomas Bimesdörfer

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja