Natalie Amiri - Afghanistan - unbesiegter Verlierer (Foto: Aufbau Verlag)

Natalie Amiri: Afghanistan - unbesiegter Verlierer

Fragen an den Autor  

Sendung: Sonntag 03.07.2022 9.04 bis 10.00 Uhr

Genau 100 Tage nach der Machtübernahme ist die Journalistin und ehemalige Leiterin des ARD-Fernsehstudios in Teheran nach Afghanistan gereist. Sie hat beobachtet, was die Rückkehr der Taliban für die afghanische Bevölkerung bedeutet - und sie hat dabei vor allem mit Frauen gesprochen, die wütend sind, weil sie vom Westen “auf halber Strecke alleingelassen wurden”. Die meisten von ihnen denken aber nicht daran, aufzugeben. Amiri zitiert eine Menschenrechtsaktivistin mit diesen Worten: „Nein, wir lassen uns das nicht gefallen. Wir werden den Taliban nicht das Land übergeben. Wir sind die Hälfte der Bevölkerung, sie können uns nicht köpfen, sie können uns nicht hinrichten, sie können uns nicht wegsperren. Wir sind jetzt nicht mehr Frauen von vor 20 Jahren.“ Wie steht es um die Hoffnung, dass das neue Regime künftig keine Scheckensherrschaft ausübt, sondern einen liberaleren Weg geht? Amiri versucht, darauf Antworten zu finden - sie zieht aber ebenso die schonungslose Bilanz einer gescheiterten Politik und einer fehlgeleiteten und “nutzlosen” finanziellen Unterstützung des Landes, die die Korruption geradezu hat blühen lassen.

Moderation: Kai Schmieding


Rückblick

Michael Paul mit "Der Kampf um den Nordpol"


Vorschau:

10. Juli: Stefan Creuzberger mit "Das deutsch-russische Jahrhundert"

17. Juli: Simon Hage und Martin Hesse mit "Aufholjagd"
Mitschnitt einer Live-Veranstaltung auf dem Kultstadtfest am 16.07. in Saarbrücken

24. Juli: Andreas Sturm mit "Ich muss raus aus dieser Kirche"

31. Juli: David de Jong mit "Braunes Erbe"


Podcast

Die Beiträge der Sendung zum Anhören

http://pcast.sr-online.de/feeds/fragen/feed.xml

Bitte kopieren sie den Link und fügen Sie ihn in ihrem Podcatcher ein.


Machen Sie mit!

Schreiben Sie uns schon jetzt Ihre Fragen per Mail, per WhatsApp oder per Facebook. Während der Sendung können Sie auch telefonisch Ihre Fragen stellen.

Kontakt:
Per Mail: fragen-an-den-autor@sr.de
Per Studio-Telefon während der Sendung: 0681 / 65 100
Per WhatsApp: 0681 / 65 100
Per Facebook: SR 2 KulturRadio

Redaktion: Kai Schmieding
Verantwortlich: Thomas Bimesdörfer

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja