Buch-Cover: Ronen Steinke – „Vor dem Gesetz sind nicht alle gleich“ (Foto: BerlinVerlag)

Ronen Steinke: Vor dem Gesetz sind nicht alle gleich

Fragen an den Autor

 

Sendung: Sonntag 27.03.2022 9.04 bis 10.00 Uhr

Vorab-Gespräch mit Ronen Steinke über sein Buch "Vor dem Gesetz sind nicht alle gleich"
Audio [SR 2, Johannes Kloth, 25.03.2022, Länge: 02:38 Min.]
Vorab-Gespräch mit Ronen Steinke über sein Buch "Vor dem Gesetz sind nicht alle gleich"

Nein, das ist kein Druckfehler - der Autor, und Gerichtsreporter sieht tatsächlich "systematische Ungerechtigkeiten im Strafsystem". Er meint: Das Recht ist oft auf der Seite derjenigen, die das nötige Geld haben: Er führt etwa das Beispiel von Verfahren wegen Wirtschaftsdelikten in Millionenhöhe an, die mit minimalen Strafen enden oder eingestellt werden. "Prozesse gegen Menschen, die ein Brot stehlen oder wiederholt schwarzfahren, enden hart und immer härter" (Steinke).

Das Buch beleuchtet mögliche Gründe für diese Ungerechtigkeiten. Der Autor berichtet aus Haftanstalten, hat außerdem mit Staatsanwälten, Richtern, Anwälten und Verurteilten gesprochen. Und er hat Forderungen, was sich ändern muss. Ronen Steinke: "Es sind angespannte, gereizte Zeiten in Deutschland. Die sozialen Gegensätze verschärfen sich. Arm und Reich entfernen sich immer mehr voneinander. Und die Justiz steht mittendrin – und versucht, die Wogen zu glätten? Die Gleichheit zu verteidigen? Nein, sie macht leider mit beim Auseinandertreiben".

Moderation: Kai Schmieding


Rückblick

Die Sendung vom 20. März 2022
Ingo Froböse: Der Stoffwechsel-Kompass
Der Stoffwechsel hat große Auswirkungen auf unser Aussehen und Wohlbefinden. Wie es gelingt natürliche Alterungsprozesse positiv zu beinflussen, verriet der Sportwissenschaftler Ingo Froböse am 20. März in "Fragen an den Autor". Zum Podcast.


Vorschau:

3. April: Josef Braml mit "Die transatlantische Illusion. Die neue Weltordnung und wie wir uns darin behaupten können"

10. April: Günter Müchler mit "Beste Feinde. Frankreich und Deutschland - Geschichte einer Leidenschaft"

17. April: Ostersonntag, keine Sendung

24. April: Christopher Nehring mit "Wenn Staaten töten - Hintergründe, Motive, Methoden"


Podcast

Die Beiträge der Sendung zum Anhören

http://pcast.sr-online.de/feeds/fragen/feed.xml

Bitte kopieren sie den Link und fügen Sie ihn in ihrem Podcatcher ein.


Machen Sie mit!

Schreiben Sie uns schon jetzt Ihre Fragen per Mail, per WhatsApp oder per Facebook. Während der Sendung können Sie auch telefonisch Ihre Fragen stellen.

Kontakt:
Per Mail: fragen-an-den-autor@sr.de
Per Studio-Telefon während der Sendung: 0681 / 65 100
Per WhatsApp: 0681 / 65 100
Per Facebook: SR 2 KulturRadio

Redaktion: Kai Schmieding
Verantwortlich: Thomas Bimesdörfer

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja