Bernd Brunner - Das Buch der Nacht (Foto: KiWi)

Bernd Brunner: Das Buch der Nacht

Fragen an den Autor

 

Sendung: Sonntag 28.11.2021 9.04 bis 10.00 Uhr

Bernd Brunner: Das Buch der Nacht
Podcast [SR 2, Kai Schmieding, 28.11.2021, Länge: 55:43 Min.]
Bernd Brunner: Das Buch der Nacht

Wer als Kind Nachtwanderungen geliebt hat - oder wer auch mal mit einem bangen Gefühl nachts durch den Wald gehen musste, der hat schon mal erlebt, wie die Abwesenheit von Licht unsere Wahrnehmung verändert, wie wir Dinge optisch, vor allem aber akustisch ganz anders wahrnehmen. Bernd Brunner nimmt uns mit auf eine solche "Nachtwanderung" durch die Stunden zwischen Dämmerung und Morgengrauen. Was erzählen Geschichte, Mythologie, Biologie und Literatur über unser Verhältnis zur Nacht?

Bernd Brunner (Foto: Susanne Schleyer)

Goethe, berichtet Brunner etwa, war ein höchst nachtaktiver Mann, ein "leidenschaftlicher Noctivagant", der bei Mondschein schwimmen ging und die Dunkelheit genossen hat.

Brunner erzählt im Buch nicht nur darüber, wie Technik und Fortschritt den "Mythos Nacht" in der Geschichte verändert haben, er lenkt auch unseren Blick auf die Gegenwart: Echte Finsternis findet man heute nur noch an entlegensten Orten - oder ironischerweise gerade nur noch in Umgebungen, die künstlich geschaffen wurden: Nachttierhäuser. Dunkelrestaurants. Dunkelkammern. Ein Buch und eine Sendung über die Geheimnisse der Nacht.

Moderation: Kai Schmieding

Bernd Brunner
Das Buch der Nacht

Kiepenheuer & Witsch - Galiani Verlag 2021
192 Seiten. 28,00 Euro
ISBN: 978-3-462-00019-1

Kurzreportage zum "Buch der Nacht"
Audio [SR 2, Tobias Wenzel, 10.11.2021, Länge: 04:27 Min.]
Kurzreportage zum "Buch der Nacht"


Rückblick

Die Sendung vom 21. November 2021
Bartholomäus Grill: Afrika!
Die Darstellung Afrikas ist oft einseitig und klischeebehaftet: Armut, Korruption, gewaltsame Auseinandersetzungen. Dabei ist der Kontinent so viel mehr, verfügt über Land, Rohstoffe und eine junge Bevölkerung. Der Afrika-Korrespondent Bartholomäus Grill zeigt die Potenziale auf. Zum Podcast.


Vorschau:

5. Dezember: Marco Politi mit "Im Auge des Sturms. Franziskus, die Pest und die Heilung der Welt"

12. Dezember: Sarah Wagenknecht mit "Die Selbstgerechten"

19. Dezember: Johannes Krause mit "Hybris. Die Reise der Menschheit zwischen Aufbruch und Scheitern"

26. Dezember: Harald Welzer mit "Nachruf auf mich selbst. Die Kunst des Aufhörens"


Podcast

Die Beiträge der Sendung zum Anhören

http://pcast.sr-online.de/feeds/fragen/feed.xml

Bitte kopieren sie den Link und fügen Sie ihn in ihrem Podcatcher ein.


Machen Sie mit!

Schreiben Sie uns schon jetzt Ihre Fragen per Mail, per WhatsApp oder per Facebook. Während der Sendung können Sie auch telefonisch Ihre Fragen stellen.

Kontakt:
Per Mail: fragen-an-den-autor@sr.de
Per Studio-Telefon während der Sendung: 0681 / 65 100
Per WhatsApp: 0681 / 65 100
Per Facebook: SR 2 KulturRadio

Redaktion: Kai Schmieding
Verantwortlich: Thomas Bimesdörfer

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja