Venedig: "Die goldene Gans wurde geopfert"

Petra Reski: Als ich einmal in den Canal Grande fiel

Fragen an die Autorin

 

Sendung: Sonntag 11.07.2021 9.04 bis 10.00 Uhr

Was bedeutet es, in einer Stadt zu leben, "der es zum Verhängnis wird, dass sie von aller Welt geliebt wird" (Reski)? Die Autorin lebt bereits seit den Neunzigern in der Lagunenstadt Venedig und sie weiß tatsächlich, was es bedeutet, dort zu leben - und nicht nur Touristin zu sein.

Der Liebe wegen war sie in die Stadt gezogen, und gerade weil ihr Venedig so am Herzen liegt, sieht sie all die Entwicklungen, die die Schönheit der Stadt bedrohen: Kreuzfahrtdampfer, die jeden Tag tausende Touristen ausspucken, Hochwasser, Immobilienspekulation, eine merkwürdige Kommunalpolitik.

Petra Reski legt den Finger in die Wunden - sie kann aber auch schwärmen, von den alten Venezianern und von den Geheimnissen dieser Stadt. "Ein wehmütiges Bild von Venedig, dessen Untergang es unbedingt zu verhindern gilt" (Reski). Eine Sendung, die möglicherweise Fernweh und Venedig-Sehnsucht auslöst - passend zum Beginn der Sommerferien im Saarland.

Moderation: Jochen Marmit


Rückblick:

Die Sendung vom 4. Juli 2021
Klaus Zierer: Ein Jahr zum Vergessen
Wie hat die Corona-Zeit Schülerinnen und Schüler geprägt? Wie lassen sich Lerndefizite aufholen? Wie könnte man für mehr Bildungsgerechtigkeit sorgen? Der renommierte Bildungsexperte Klaus Zierer gab in "Fragen an den Autor" vom 4. Juli Antworten. Zum Podcast.


Vorschau:

18. Juli: Eckart von Hirschhausen mit "Mensch, Erde! Wir könnten es so schön haben"

25. Juli: Michael Seemann mit "Die Macht der Plattformen. Politik in Zeiten der Internet-Giganten"

1. August: Judith Sevinc Basad mit "Schäm dich!"

8. August: Tanja Busse mit "Fleischkonsum. 33 Fragen und 33 Antworten"

15. August: Sonya Winterberg mit "Gebrauchsanweisung für Kanada"

22. August: Ulrike Folkers mit "Ich muss raus"

29. August: Thomas Straubhaar mit "Grundeinkommen jetzt!"


Podcast

Die Beiträge der Sendung zum Anhören

http://pcast.sr-online.de/feeds/fragen/feed.xml

Bitte kopieren sie den Link und fügen Sie ihn in ihrem Podcatcher ein.


Machen Sie mit!

Schreiben Sie uns schon jetzt Ihre Fragen per Mail, per WhatsApp oder per Facebook. Während der Sendung können Sie auch telefonisch Ihre Fragen stellen.

Kontakt:
Per Mail: fragen-an-den-autor@sr.de
Per Studio-Telefon während der Sendung: 0681 / 65 100
Per WhatsApp: 0681 / 65 100
Per Facebook: SR 2 KulturRadio

Redaktion: Kai Schmieding
Verantwortlich: Thomas Bimesdörfer

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja