Bernhard Kegel - Die Natur der Zukunft (Foto: Dumont)

Bernhard Kegel: Die Natur der Zukunft

Fragen an den Autor

 

Sendung: Sonntag 13.06.2021 9.04 bis 10.00 Uhr

Natürlich, der Klimawandel kann auch positive Folgen für den ein oder anderen haben - möglicherweise freut’s Weinbauern oder den Tourismus in unserer Region. Aber: Das ist natürlich nur ein winziger Ausschnitt im Rahmen von Veränderungen, deren Folgen und Auswirkungen in Gänze schwer vorherzusehen sind.

Die Sendung vom 13. Juni 2021
Podcast [SR 2, Kai Schmieding, Bernhard Kegel, Länge: 55:58 Min.]
Die Sendung vom 13. Juni 2021

Der Biologe und Wissenschaftsjournalist Dr. Bernhard Kegel modelliert im Buch, wie Tier- und Pflanzenwelt sich verändern, wenn Temperaturen steigen, Dürren und Brände zunehmen und das System an Kipppunkte gerät. Er berichtet, dass sich schon heute weltweit Tausende von Tier- und Pflanzenarten in Bewegung gesetzt haben und viele Kilometer weit polwärts, bergauf oder in tieferes Wasser gewandert sind.

Kegel reflektiert darüber, welche Konsequenzen es haben wird, wenn natürliche Zyklen kollabieren: Zum Beispiel, wenn Fische schlüpfen, weil die Wassertemperatur ansteigt, aber kein Futter vorhanden ist, da sich Phytoplankton erst vermehrt, sobald die Tage länger werden? Der Autor meint: Um die für große Teile der Menschheit schon jetzt existenzbedrohenden Folgen des Klimawandels zu begrenzen und uns auf die neuen Gegebenheiten vorzubereiten, müssen wir wissen, wie Tiere und Pflanzen auf die klimatischen Veränderungen reagieren.

Moderation: Kai Schmieding


Rückblick:

Die Sendung vom 6. Juni 2021
Natalie Amiri: Zwischen den Welten
Die Journalistin Natalie Amiri hat mehrere Jahre im Iran verbracht und kennt all seine Facetten. Am Sonntag, 6. Juni, war sie zu Gast in "Fragen an die Autorin". Zum Podcast.


Vorschau:

20. Juni: August-Wilhelm Scheer mit "Timing - zum effektiven Umgang mit der Zeit"

27. Juni: Robin Alexander mit "Machtverfall. Merkels Ende und das Drama der deutschen Politik"


Podcast

Die Beiträge der Sendung zum Anhören

http://pcast.sr-online.de/feeds/fragen/feed.xml

Bitte kopieren sie den Link und fügen Sie ihn in ihrem Podcatcher ein.


Machen Sie mit!

Schreiben Sie uns schon jetzt Ihre Fragen per Mail, per WhatsApp oder per Facebook. Während der Sendung können Sie auch telefonisch Ihre Fragen stellen.

Kontakt:
Per Mail: fragen-an-den-autor@sr.de
Per Studio-Telefon während der Sendung: 0681 / 65 100
Per WhatsApp: 0681 / 65 100
Per Facebook: SR 2 KulturRadio

Redaktion: Kai Schmieding
Verantwortlich: Thomas Bimesdörfer

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja