Jutta Allmendinger - Es geht nur gemeinsam! Wie wir endlich Geschlechtergerechtigkeit erreichen. (Foto: Ullstein Verlag)

Jutta Allmendinger: Es geht nur gemeinsam

Fragen an die Autorin

 

Sendung: Sonntag 07.02.2021 9.04 bis 10.00 Uhr

Corona als Retraditionalisierungsmotor?
Audio [SR 2, Kai Schmieding im Vorab-Interview mit Prof. Jutta Allmendinger, 05.02.2021, Länge: 04:29 Min.]
Corona als Retraditionalisierungsmotor?
Im Vorab-Interview mit SR-Moderator Kai Schmieding beklagt Jutta Allmendinger u. a. die "retraditionalisierende" Wirkung der Corona-Krise und spricht sich für eine Stärkung der "Frauenquote" in Führungspositionen aus.


Hat die Corona-Pandemie dazu geführt, dass wir in alte Rollenmuster zurückfallen? Vielfach wird dieser Tage kritisiert, dass es die Frauen sind, die in den Familien die Hauptlast tragen und oft neben der eigenen beruflichen Verpflichtung die Kinder unterrichten oder hüten, den Haushalt managen - während Männer ihren Jobs und ihrer Karriere im gleichen Umfang nachgehen wie vor der Pandemie.

Die Soziologin Jutta Allmendinger spricht sich in ihrer Streitschrift dagegen aus, dass Corona “die Ungleichheit der Geschlechter weiter zementiert” - und sie zeigt Auswege auf - unter anderem entwickelt sie die Idee einer 32-Stunden-Woche für alle. Allmendinger: „Die Frauen werden eine entsetzliche Retraditionalisierung weiter erfahren. Ich glaube nicht, dass man das so einfach wieder aufholen kann, und dass wir drei Jahrzehnte verlieren werden.“ Thesen wie diese wird sie mit den Hörerinnen und Hörern diskutieren.

Moderation: Kai Schmieding


Rückblick:

Die Sendung vom 31. Januar 2021
Susanne Leinemann und Michael Rudolph: Wahnsinn Schule
Um wieder Ruhe und Verlässlichkeit in den Schulalltag zu bringen, braucht es Disziplin, klare Regeln und Tugenden wie Pünktlichkeit und Höflichkeit, glaubt Michael Rudolph, Schulleiter an der Bergius-Schule in Berlin. Was sich an Schulen ändern muss, erklärten er und Co-Autorin Susanne Leinemann am 31. Januar in "Fragen an den Autor". Zum Podcast.


Vorschau:

14. Februar: Andreas Kossert mit "Flucht - eine Menschheitsgeschichte"

21. Februar: Ahmad Mansour mit "Solidarisch sein! Gegen Rassismus, Antisemitismus und Hass"

28. Februar: Andreas Nölke mit "Exportismus. Die deutsche Droge"


Podcast

Die Beiträge der Sendung zum Anhören

http://pcast.sr-online.de/feeds/fragen/feed.xml

Bitte kopieren sie den Link und fügen Sie ihn in ihrem Podcatcher ein.


Machen Sie mit!

Schreiben Sie uns schon jetzt Ihre Fragen per Mail, per WhatsApp oder per Facebook. Während der Sendung können Sie auch telefonisch Ihre Fragen stellen.

Kontakt:
Per Mail: fragen-an-den-autor@sr.de
Per Studio-Telefon während der Sendung: 0681 / 65 100
Per WhatsApp: 0681 / 65 100
Per Facebook: SR 2 KulturRadio

Redaktion: Kai Schmieding
Verantwortlich: Thomas Bimesdörfer

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja