Markus Rex – Eingefroren am Nordpol  (Foto: C. Bertelsmann)

Markus Rex: Eingefroren am Nordpol

Fragen an den Autor

 

Sendung: Sonntag 27.12.2020 9.04 bis 10.00 Uhr

Es war ein waghalsiges Unternehmen, das da am 20. September 2019 startete: Die größte Arktisexpedition aller Zeiten: Die "Polarstern" verließ den Hafen von Tromsö, um sich am Nordpol einfrieren zu lassen. Das Ziel: Wissenschaftler aus 19 Nationen sollten in der Arktis ein Jahr lang die Auswirkungen des Klimawandels untersuchen.

Markus Rex, der Leiter der "MOSAiC" genannten Forschungsmission, erzählt in seinem Buch die Geschichte dieser einmaligen Expedition: Ein Alltag unter den extremen Bedingungen der Arktis, von den logistischen und planerischen Herausforderungen und von den wissenschaftlichen Erkenntnissen, die die Forscher im Eis sammeln konnten. “ ‘Eingefroren am Nordpol’ ist die Geschichte eines großen Forschungsabenteuers und zugleich ein eindringlicher Blick auf die dramatischen Folgen des Klimawandels” (Verlag).

Moderation: Kai Schmieding


Rückblick:

Die Sendung vom 20. Dezember 2020
Werner Bartens: Lob der langen Liebe
Zu zweit lebt man gesünder und glücklicher, meint der Autor Werner Bartens. Eine Langzeitbeziehung stellt die Partner aber auch vor Herausforderungen. Wie sie trotzdem gelingen kann, darüber sprach er am 20. Dezember in "Fragen an den Autor". Zum Podcast.


Vorschau:

3. Januar: Richard David Precht mit "Künstliche Intelligenz und der Sinn des Lebens"

10. Januar: Jörg Armbruster mit "Die Erben der Revolution. Was bleibt vom Arabischen Frühling?"

17. Januar: Frauke Fischer mit "Was hat die Mücke je für uns getan? Endlich verstehen, was biologische Vielfalt für unser Leben bedeutet"

24. Januar: Heino Falcke mit "Licht im Dunkeln. Schwarze Löcher, das Universum und wir"

31. Januar: Susanne Lehmann und Michael Rudolph mit "Wahnsinn Schule. Was sich dringend ändern muss"


Podcast

Die Beiträge der Sendung zum Anhören

http://pcast.sr-online.de/feeds/fragen/feed.xml

Bitte kopieren sie den Link und fügen Sie ihn in ihrem Podcatcher ein.


Machen Sie mit!

Schreiben Sie uns schon jetzt Ihre Fragen per Mail, per WhatsApp oder per Facebook. Während der Sendung können Sie auch telefonisch Ihre Fragen stellen.

Kontakt:
Per Mail: fragen-an-den-autor@sr.de
Per Studio-Telefon während der Sendung: 0681 / 65 100
Per WhatsApp: 0681 / 65 100
Per Facebook: SR 2 KulturRadio

Redaktion: Kai Schmieding
Verantwortlich: Thomas Bimesdörfer

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja