Der Corona-Kompass - Alexander Kékulé (Foto: ullstein)

Alexander Kékulé: Der Corona-Kompass

Fragen an den Autor

 

Sendung: Sonntag 29.11.2020 9.04 bis 10.00 Uhr

Noch immer befindet sich die Welt im Würgegriff von Covid-19. Der Kampf gegen die Pandemie ist die wohl größte Herausforderung in der Geschichte der Medizin. Doch wir haben die Chance, das Virus in Schach zu halten.

Alexander Kekulé zeigt, wie es uns gelingt, mit Corona zu leben. Er warnte als einer der Ersten nachdrücklich vor den dramatischen Auswirkungen der Pandemie. Nun hat sie sich zu einer globalen Katastrophe entwickelt - auch hierzulande besteht jederzeit die Gefahr einer neuen Infektionswelle und von unabsehbaren Mutationen.

Aber Kekulé macht klar: Es gibt keinen Grund, in Schockstarre zu verfallen. Wenn wir aus dem, was wir bis jetzt richtig gemacht haben, und aus unseren Fehlern die logischen Schlüsse ziehen, können wir uns vor dem Virus schützen, ohne unsere Lebensgrundlagen zu zerstören.

Anhand des Verlaufs der Corona-Krise und mit Blick auf das, was uns womöglich noch bevorsteht, ist sein Buch ein umfassender Wegweiser für einen klugen, aber gelassenen und zunehmend routinierten Umgang mit dieser Gefahr. Je mehr wir über das neuartige Virus wissen, desto leichter wird es uns fallen, es als Teil unseres Lebens zu betrachten (Verlagstext).

Moderation: Kai Schmieding


Rückblick:

Fragen an den Autor - die Sendung vom 22. November 2020
Christopher Clark: Gefangene der Zeit
In 13 Essays zeigt Christopher Clark, wie historische Ereignisse und Taten über die Zeiten hinweg bis heute fortwirken und einzelne Elemente in neuem Gewand immer wieder kehren. Er war am 22. November zu Gast in der Sachbuchsendung "Fragen an den Autor". Zum Podcast.


Vorschau:

6. Dezember: Hamed Abdel-Samad mit "Aus Liebe zu Deutschland"

13. Dezember: Stephan Thurner mit "Die Zerbrechlichkeit der Welt"

20. Dezember: Werner Bartens mit "Lob der langen Liebe"

27. Dezember: Markus Rex mit "Eingefroren am Nordpol"


Podcast

Die Beiträge der Sendung zum Anhören

http://pcast.sr-online.de/feeds/fragen/feed.xml

Bitte kopieren sie den Link und fügen Sie ihn in ihrem Podcatcher ein.


Machen Sie mit!

Schreiben Sie uns schon jetzt Ihre Fragen per Mail, per WhatsApp oder per Facebook. Während der Sendung können Sie auch telefonisch Ihre Fragen stellen.

Kontakt:
Per Mail: fragen-an-den-autor@sr.de
Per Studio-Telefon während der Sendung: 0681 / 65 100
Per WhatsApp: 0681 / 65 100
Per Facebook: SR 2 KulturRadio

Redaktion: Kai Schmieding
Verantwortlich: Thomas Bimesdörfer

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja