Henning Beck – Das neue Lernen heißt Verstehen (Foto: ullstein buchverlag)

Henning Beck: "Das neue Lernen heißt Verstehen"

Fragen an den Autor

 

Sendung: Sonntag 16.08.2020 9.04 bis 10.00 Uhr


Einen Tag, bevor die Schule im Saarland wieder losgeht, haben wir uns einen Experten fürs Lernen eingeladen.

Wie schwer wird die Rückkehr in den schulischen “Normalbetrieb” fallen? Was haben wir möglicherweise während der Corona-Zeit übers Lernen gelernt, das wir auch in den Alltag überführen? Was gilt es nun, nach der langen Zeit des “Home Schoolings” aufzuholen? Wie groß sind die Herausforderungen für Schüler, Eltern und Lehrer?

Der Neurowissenschaftler Henning Beck hat erforscht, wie gutes Lernen gelingen kann. Ob in der Schule, in Unternehmen oder im täglichen Leben: Um der heutigen Informationsflut gerecht zu werden, müssen wir lebenslang lernen. Lernen ist aber nur die halbe Miete. Denn das, was man gelernt hat, kann man auch wieder verlernen. Erst wenn wir Zusammenhänge verstanden haben, können wir Wissen dauerhaft abspeichern.

Der Hirnforscher und Neurobiologe Henning Beck kennt die neuesten wissenschaftlichen Forschungsergebnisse. Anschaulich erklärt er, wie echtes Verstehen unser Denken auf den Kopf stellt. Er hinterfragt Lernmethoden kritisch und zeigt darüber hinaus konkrete Wege für Problemlösungen auf.

Moderation: Jochen Marmit


Rückblick:

Sonntag, 9. August, 9.04 bis 10.00 Uhr: Fragen an die Autorin
Janina Findeisen: Mein Zimmer im Haus des Krieges
Die Frage, was eine Schulfreundin in die Radikalität getrieben hatte, führte Janina Findeisen nach Syrien. Was eine sichere Recherchereise hatte sein sollen, wurde zum Alptraum, als sie entführt und 351 Tage gefangen gehalten wurde. Ihre Erlebnisse schilderte sie am 9. August in "Fragen an die Autorin". Zum Podcast.


Vorschau:

23. August: Mojib Latif mit "Heißzeit. Mit Vollgas in die Klimakatastrophe - und wie wir auf die Bremse treten"

30. August: Valentin Groebner mit "Ferienmüde. Als das Reisen nicht mehr geholfen hat"

6. September: Yvonne Kollrack mit "Warum wir unsere Füße auf Händen tragen sollten. Was sie leisten und wie sie gesund bleiben"

13. September: Clemens Fuest mit "Wie wir unsere Wirtschaft retten. Der Weg aus der Corona-Krise"


Podcast

Die Beiträge der Sendung zum Anhören

http://pcast.sr-online.de/feeds/fragen/feed.xml

Bitte kopieren sie den Link und fügen Sie ihn in ihrem Podcatcher ein.


Machen Sie mit!

Schreiben Sie uns schon jetzt Ihre Fragen per Mail, per WhatsApp oder per Facebook. Während der Sendung können Sie auch telefonisch Ihre Fragen stellen.

Kontakt:
Per Mail: fragen-an-den-autor@sr.de
Per Studio-Telefon während der Sendung: 0681 / 65 100
Per WhatsApp: 0681 / 65 100
Per Facebook: SR 2 KulturRadio

Redaktion: Kai Schmieding
Verantwortlich: Thomas Bimesdörfer

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja