Janina Findeisen – Mein Zimmer im Haus des Krieges (Foto: Piper)

Janina Findeisen: Mein Zimmer im Haus des Krieges

Fragen an die Autorin

 

Sendung: Sonntag 09.08.2020 9.04 bis 10.00 Uhr


Warum radikalisiert sich ein Mensch? Was bringt ihn oder sie dazu, alle Zelte abzubrechen und zu glauben, dass man ausgerechnet in Syrien sein Glück findet? Diese Frage hat die Journalistin Janina Findeisen umgetrieben.

Sie reiste 2015 nach Syrien, um ihre zum Islam konvertierte Schulfreundin zu treffen und zu erkunden, was zu ihrer Radikalisierung geführt hat. Kurz nach dem Treffen wird sie entführt und verbringt fast ein Jahr an unterschiedlichen Orten, in wechselnde Zimmer eingesperrt, von bewaffneten Männern bewacht. In einem dieser Zimmer bringt sie ihr Kind zur Welt.

Ihr Buch erzählt von 351 Tagen im Krieg, vom Überleben in Isolationshaft, den ersten Monaten mit ihrem Kind und schließlich der Befreiung. Eine Geschichte über Hoffnung, Widerstand und Liebe, Freundschaft und Verrat und die grausame Logik des Krieges.

Moderation: Jochen Marmit


Rückblick:

"Fragen an den Autor" vom 2. August 2020
Dieter Kreutzkamp: Bulli! Freiheit auf 4 Rädern
Den Traum von der "Freiheit auf vier Rädern" träumt der Autor Dieter Kreutzkamp mit seinem Buch "Bulli!" Er verfasste zusammen mit seiner Frau eine Liebeserklärung an den Kult-VW für alle Nostalgiker, Bastler und Reiselustigen. In "Fragen an den Autor" hat das Ehepaar am 2. August davon erzählt. Zum Podcast.

Vorschau:

16. August: Henning Beck mit "Das neue Lernen heißt Verstehen"

23. August: Mojib Latif mit "Heißzeit. Mit Vollgas in die Klimakatastrophe - und wie wir auf die Bremse treten"

30. August: Valentin Groebner mit "Ferienmüde. Als das Reisen nicht mehr geholfen hat"

6. September: Yvonne Kollrack mit "Warum wir unsere Füße auf Händen tragen sollten. Was sie leisten und wie sie gesund bleiben"


Podcast

Die Beiträge der Sendung zum Anhören

http://pcast.sr-online.de/feeds/fragen/feed.xml

Bitte kopieren sie den Link und fügen Sie ihn in ihrem Podcatcher ein.


Machen Sie mit!

Schreiben Sie uns schon jetzt Ihre Fragen per Mail, per WhatsApp oder per Facebook. Während der Sendung können Sie auch telefonisch Ihre Fragen stellen.

Kontakt:
Per Mail: fragen-an-den-autor@sr.de
Per Studio-Telefon während der Sendung: 0681 / 65 100
Per WhatsApp: 0681 / 65 100
Per Facebook: SR 2 KulturRadio

Redaktion: Kai Schmieding
Verantwortlich: Thomas Bimesdörfer

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja