Urban Wiesing – Heilswissenschaft (Foto: Buchverlag)

Urban Wiesing: Heilswissenschaft

Über Verheißungen der modernen Medizin

 

Sendung: Sonntag 31.05.2020 9.04 bis 10.00 Uhr


"Wie sieht die Zukunft der modernen Medizin aus? Der renommierte Medizinethiker Urban Wiesing untersucht die Erzählungen zur Zukunft der modernen Medizin. Personalisierte Medizin, Gen-Technologie, Künstliche Intelligenz, Big Data – der ersehnte Sieg über Krankheiten und Tod, ja die Verbesserung des Menschen stehen unmittelbar bevor, hört man aus dem Silicon Valley, den Eliteuniversitäten, Forschungslaboren und Startups dieser Welt.

Wir nehmen die Verheißungen der modernen Medizin sehnsüchtig und voller Euphorie auf. Aber warum tun wir das? Und was sagt das eigentlich aus über uns und unsere heutige Zeit? Eindrücklich zeigt Wiesing: Es gibt ein großes menschliches Bedürfnis nach Heil, das vermeintlich nur die Medizin stillen kann. Doch was ist der Sinn von Medizin im Besonderen und von Wissenschaft generell? Was dürfen wir von ihr erwarten, und was kann sie eben nicht leisten?

Ein unnachgiebiger Appell an die Grundtugenden der Medizin als Wissenschaft, an Nüchternheit, die intellektuelle Redlichkeit, Skepsis und Kritik.“ (Verlagstext)

Moderation: Kai Schmieding


Rückblick:

"Fragen an die Autorin" vom Sonntag, 24. Mai: Dr. Natalie Grams
Was wirklich hilft. Kompass durch die Welt der sanften Medizin
Dr. Natalie Grams spricht sich für eine ganzheitliche Heilkunst auf wissenschaftlicher Basis aus, also ein sinnvolles Miteinander von Schulmedizin und alternativen Methoden. Am 24. Mai war sie zu Gast in "Fragen an die Autorin". Zum Podcast.

Vorschau:

7. Juni: Gustav Horn mit "Gegensteuern"

14. Juni: Stefan Koldehoff mit "Kunst und Verbrechen"

21. Juni: Sven Plöger mit "Zieht euch warm an, es wird heiß!"

28. Juni: Heiner Fangerau mit "Pest und Corona"


Podcast

Die Beiträge der Sendung zum Anhören

http://pcast.sr-online.de/feeds/fragen/feed.xml

Bitte kopieren sie den Link und fügen Sie ihn in ihrem Podcatcher ein.


Machen Sie mit!

Schreiben Sie uns schon jetzt Ihre Fragen per Mail, per WhatsApp oder per Facebook. Während der Sendung können Sie auch telefonisch Ihre Fragen stellen.

Kontakt:
Per Mail: fragen-an-den-autor@sr.de
Per Studio-Telefon während der Sendung: 0681 / 65 100
Per WhatsApp: 0681 / 65 100
Per Facebook: SR 2 KulturRadio

Redaktion: Kai Schmieding
Verantwortlich: Thomas Bimesdörfer

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja