Bernhard Pörksen - Die Kunst des Miteinanderredens (Foto: Hanser Verlag)

Bernhard Pörksen: Die Kunst des Miteinanderredens

Über den Dialog in Gesellschaft und Politik

 

Sendung: Sonntag 23.02.2020 9.04 bis 10.00 Uhr

Über die Kunst des Miteinanderredens
Audio [SR 2, Kai Schmieding im Vorab-Gespräch mit Bernhard Pörksen, 21.02.2020, Länge: 04:15 Min.]
Über die Kunst des Miteinanderredens


Das “Oma-Gate im Hühnerstall” aber auch zahlreiche andere Ereignisse und Nicht-Ereignisse, die in der Empörungsmaschine der sozialen Netzwerke zu unschönen Fäkalienstürmen verdichtet und verwirbelt wurden, zeigen: Wir leben in einer Zeit geradezu hysterischer Mediennutzung.

Hass und Hetze, Gerüchte und Falschmeldungen verbreiten sich rasend schnell. Öffentliche Debatten eskalieren zum giftigen Streit. Und in der Breite der Gesellschaft regiert die Angst vor dem Schwinden des gesellschaftlichen Zusammenhalts und dem Ende von Respekt und Vernunft.

Der Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen und der Kommunikationspsychologe Friedemann Schulz von Thun, zwei prominente Vertreter ihres Fachs, analysieren den kommunikativen Klimawandel. Sie zeigen Auswege aus der Polarisierungsfalle in Zeiten der großen Gereiztheit und der populistischen Vereinfachungen und entwerfen eine Ethik des Miteinander-Redens, die Empathie und Wertschätzung mit der Bereitschaft zum Streit und zur klärenden Konfrontation verbindet.

Anschaulich und mit vielen Beispielen führen sie vor, wie sich Diskussionen und Debatten verbessern lassen und wie die Kunst des Miteinander-Redens zu einer Schule der Demokratie und des guten Miteinander-Lebens werden könnte.

Moderation: Kai Schmieding


Rückblick:

Madelaine Böhme: Wie wir Menschen wurden
Eine kriminalistische Spurensuche nach den Ursprüngen der Menschheit
Woher kam der Mensch? Das scheint heute nicht mehr ganz so eindeutig zu beantworten zu sein. Die Paläontologin Madelaine Böhme zeichnet ein aktuelles Bild der Menschwerdung. Sie war am 16. Februar zu Gast auf SR 2 KulturRadio. Zum Podcast.

Vorschau:

1. März: Torsten Körner mit "In der Männerrepublik"

8. März: Hans-Ulrich Grimm mit "Food War"

15. März: Bettina Hitzer mit "Krebs fühlen"

22. März: Henrik Müller mit "Kurzschlusspolitik"


Podcast

Die Beiträge der Sendung zum Anhören

http://pcast.sr-online.de/feeds/fragen/feed.xml

Bitte kopieren sie den Link und fügen Sie ihn in ihrem Podcatcher ein.


Machen Sie mit!

Schreiben Sie uns schon jetzt Ihre Fragen per Mail, per WhatsApp oder per Facebook. Während der Sendung können Sie auch telefonisch Ihre Fragen stellen.

Kontakt:
Per Mail: fragen-an-den-autor@sr.de
Per Studio-Telefon während der Sendung: 0681 / 65 100
Per WhatsApp: 0681 / 65 100
Per Facebook: SR 2 KulturRadio

Redaktion: Kai Schmieding
Verantwortlich: Thomas Bimesdörfer

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja