Buchcover: Tierische Jobs, Mario Ludwig (Foto: wbg Theiss)

Mario Ludwig: Tierische Jobs

Verblüffende Geschichten aus der Tierwelt

wbg Theiss  

Sendung: Sonntag 06.10.2019 9.04 bis 10.00 Uhr


Dass Kapuzineraffen in den USA als Haushaltshilfen für behinderte Menschen zum Einsatz kommen, haben Sie vielleicht schon mal gehört. Aber wussten Sie auch, dass Riesenhamsterratten in Afrika als Minensucher arbeiten, sich Bienen an deutschen Flughäfen als Umweltdetektive betätigen oder bestimmte Frösche früher als Schwangerschaftstest dienten?

Seit der Domestizierung des Hundes sind tierische Helfer aus unserem Alltagsleben kaum noch wegzudenken. Sie leisten uns dabei unglaubliche, zum Teil gar skurrile Dienste. Die CIA hat Katzen als Spione ausgebildet, die amerikanische Marine Delfine als Soldaten. Und dann gäbe es da noch Tauben als Radiologen und Affen als Erntehelfer und Frösche. Und wer hätte einst gedacht, dass kleine Fliegen den Hunger in Afrika erfolgreich bekämpfen können?

Mario Ludwig erzählt spannende Geschichten über die Jobs der Tiere und wie sie mit ihren außergewöhnlichen Fähigkeiten helfen, unseren Alltag besser zu meistern.

Moderation: Kai Schmieding


Rückblick:

Sonntag, 29. September 2019, 9.04 bis 10.00 Uhr: Fragen an den Autor
Klaus Gietinger: Vollbremsung
Tödliche Unfälle, Umweltzerstörung, Dieselabgase und Feinstaubemmissionen lassen erahnen, dass das Auto kein zukunftsfähiges Transportmittel mehr ist. Wie künftig unsere Mobilität gewährleistet werden könnte, erklärte der Autor Klaus Gietinger am 29. September in "Fragen an den Autor". Hier geht's zum Podcast.

Vorschau:

13. Oktober: Dirk Neubauer mit "Das Problem sind wir"

20. Oktober: Ulrich Ladurner mit "Der Fall Italien"

27. Oktober: Dieter Thomä mit "Warum Demokratien Helden brauchen"

3. November: Kristina Spohr mit "Wendezeit"


Podcast

Die Beiträge der Sendung zum Anhören

http://pcast.sr-online.de/feeds/fragen/feed.xml

Bitte kopieren sie den Link und fügen Sie ihn in ihrem Podcatcher ein.


Machen Sie mit!

Schreiben Sie uns schon jetzt Ihre Fragen per Mail, per WhatsApp oder per Facebook. Während der Sendung können Sie auch telefonisch Ihre Fragen stellen.

Kontakt:
Per Mail: fragen-an-den-autor@sr.de
Per Studio-Telefon während der Sendung: 0681 / 65 100
Per WhatsApp: 0681 / 65 100
Per Facebook: SR 2 KulturRadio

Redaktion: Kai Schmieding
Verantwortlich: Thomas Bimesdörfer

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja