Oliver Richters, Andreas Simoneit: Marktwirtschaft reperieren (Foto: Buchverlag)

Oliver Richters und Andreas Siemoneit: Marktwirtschaft reparieren

Entwurf einer freiheitlichen, gerechten und nachhaltigen Utopie

 

Sendung: Sonntag 03.03.2019 9.04 bis 10.00 Uhr

Marktwirtschaft beinhaltet eine attraktive soziale Utopie: eine gerechte Wirtschaftsordnung, in der Kooperation ohne zentrale Steuerung möglich ist. In der Realität des Kapitalismus wird die Leistungsgerechtigkeit jedoch zugunsten weniger Privilegierter verzerrt, und der Wachstumszwang ist ökologisch verheerend.

Wer sein Einkommen Bodenspekulation oder Rohstoffverbrauch verdankt, bezieht leistungslose Einkommensanteile, und wer so mächtig ist, dass er die Politik zu seinen Gunsten beeinflussen kann, entzieht sich den regulierenden Kräften des Marktes.

Das Buch benennt diese und andere Schwächen des Kapitalismus und entwickelt daraus politische Lösungen für eine gerechte und nachhaltige Marktwirtschaft.

Moderation: Kai Schmieding


Rückblick:

Sonntag, 24. Februar 2019
Anna Kröning: Deutschland hat ausgelernt
Unser Bildungssystem ist marode und droht eine Generation von Perspektivlosen hervorzubringen, glaubt die Autorin Anna Kröning. Was in Deutschlands Schulen schief läuft und wo bereits gute, zukunftsweisende Ansätze zu finden sind, erklärte sie in "Fragen an den Autor" am 24. Februar. Jetzt auch im Podcast!


Vorschau

10. März: Live aus dem Schlosshotel Homburg: Prof. Sven Gottschling mit "Wer heilt, hat recht"

17. März: Nariman Hammouti-Reinke mit "Ich diene Deutschland. Ein Plädoyer für die Bundeswehr - und warum sie sich ändern muss"

24. März: Kate Connolly mit "Exit Brexit. Wie ich Deutsche wurde"


Podcast

Die Beiträge der Sendung zum Anhören

http://pcast.sr-online.de/feeds/fragen/feed.xml

Bitte kopieren sie den Link und fügen Sie ihn in ihrem Podcatcher ein.


Machen Sie mit!

Schreiben Sie uns schon jetzt Ihre Fragen per Mail, per WhatsApp oder per Facebook. Während der Sendung können Sie auch telefonisch Ihre Fragen stellen.

Kontakt:
Per Mail: fragen-an-den-autor@sr.de
Per Studio-Telefon während der Sendung: 0681 / 65 100
Per WhatsApp: 0681 / 65 100
Per Facebook: SR 2 KulturRadio

Redaktion: Kai Schmieding
Verantwortlich: Thomas Bimesdörfer

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja