Klemenz Pütz - Unverfrorene Freunde (Foto: Ullstein Verlag)

Klemens Pütz: Unverfrorene Freunde

Mein Leben unter Pinguinen

 

Sendung: Sonntag 23.12.2018 9.04 bis 10.00 Uhr


Pinguine gelten als lustig und süß. Aber die Vögel mit dem Charly-Chaplin-Gang sind mehr als das. Sie sind hochindividuelle Wesen und kaum jemals allein anzutreffen. Sie führen ein modernes Familienleben, wobei Pinguinväter ein halbes Jahr Elternzeit nehmen. Sie leben unter extremen Bedingungen und halten Rekorde im Tieftauchen und Weitschwimmen.

Doch die Meister der Anpassung sind großen Gefahren ausgesetzt: Klimaerwärmung. Ölverschmutzung und Überfischung der Ozeane wirken sich unmittelbar auf ihr Leben aus. Klemens Pütz erklärt, warum Pinguine eine Schlüsselrolle im Ökosystem einnehmen und was patagonischer Tintenfisch auf deutschen Tellern mit der Abnahme der Felsenpinguine auf den Falklandinseln zu tun hat. Dr. Klemens Pütz kennt Pinguine wie kaum ein anderer - der promovierte Meereszoologe beschäftigt sich seit 30 Jahren mit den faszinierenden Vögeln.

Moderation: Kai Schmieding


Mehr zum Thema:

Panorama
Zu Besuch bei den Saarbrücker Pinguinen
Schwarz-weiß gefiedert, watschelnder Gang und irgendwie immer niedlich – Pinguine gehören zu den beliebtesten Tieren überhaupt. Auch das Gehege der 17 Humboldt-Pinguine aus Chile und Peru, die im Saarbrücker Zoo leben, ist traditionell ein Besuchermagnet. SR-Reporterin Julia Becker hat ihnen einen kleinen Besuch abgestattet.


Vorschau

30. Dezember: Michael Lüders: "Armageddon im Orient"

6. Januar: 50 Jahre "Fragen an den Autor" - Atlant Bieri: "Natur aus den Fugen"

13. Januar: Laura Wiesböck: "In besserer Gesellschaft"

20. Januar: Bernard Bernarding: "Und Anna seufzte zum Himmel empor"


Rückblick

Sonntag, 16. Dezember, 9.04 bis 10.00 Uhr: Fragen an den Autor
Norbert Walter-Borjans: Steuern - Der große Bluff
Mit Hilfe von Tricks und Schlupflöchern werden jährlich Milliarden Steuern hinterzogen. Der ehemalige NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans kennt die Tricks der Steuerbetrüger und er weiß, wie schädlich ihr Verhalten für die Gesellschaft ist. Das Thema am 16. Dezember in "Fragen an den Autor". Jettz auch im Podcast!

Podcast

Die Beiträge der Sendung zum Anhören

http://pcast.sr-online.de/feeds/fragen/feed.xml

Bitte kopieren sie den Link und fügen Sie ihn in ihrem Podcatcher ein.


Machen Sie mit!

Schreiben Sie uns schon jetzt Ihre Fragen per Mail, per WhatsApp oder per Facebook. Während der Sendung können Sie auch telefonisch Ihre Fragen stellen.

Kontakt:
Per Mail: fragen-an-den-autor@sr.de
Per Studio-Telefon während der Sendung: 0681 / 65 100
Per WhatsApp: 0681 / 65 100
Per Facebook: SR 2 KulturRadio

Redaktion: Kai Schmieding
Verantwortlich: Thomas Bimesdörfer

Artikel mit anderen teilen