Rainer Mausfeld - Warum schweigen die Lämmer? (Foto: Westend Verlag)

Rainer Mausfeld: Warum schweigen die Lämmer?

Wie Elitendemokratie und Neoliberalismus unsere Gesellschaft und unsere Lebensgrundlagen zerstören

 

Sendung: Sonntag 02.12.2018 9.04 bis 10.00 Uhr


In den vergangenen Jahrzehnten wurde die Demokratie in einer beispiellosen Weise ausgehöhlt. Demokratie wurde durch die Illusion von Demokratie ersetzt, die freie öffentliche Debatte durch ein Meinungs- und Empörungsmanagement, das Leitideal des mündigen Bürgers durch das des politisch apathischen Konsumenten. Und so spielen Wahlen mittlerweile für grundlegende politische Fragen praktisch keine Rolle mehr: Die wichtigen politischen Fragen werden von politisch-ökonomischen Gruppierungen entschieden, die weder demokratisch legitimiert noch demokratisch rechenschaftspflichtig sind. Infolgedessen werden unsere Gesellschaft und unsere Lebensgrundlagen immer stärker bedroht.

All das sagt der Psychologe Rainer Mausfeld. Er deckt die Systematik dieser Indoktrination auf und fragt: Warum schweigen die Schafe? Warum haben die herrschenden Eliten vermeintlich so leichtes Spiel mit den Massen? Was kann und muss im Sinne der Aufklärung getan werden, um aus Schafen selbstbestimmte, demokratische und soziale Menschen zu machen?

Moderation: Jochen Marmit


Vorschau

9. Dezember: Bruno Preißendörfer: "Die Verwandlung der Dinge"

16. Dezember: Norbert Walter-Borjans: "Steuern - Der große Bluff"

23. Dezember: Klemens Pütz: "Unverfrorene Freunde. Mein Leben unter Pinguinen"

30. Dezember: Michael Lüders: "Armageddon im Orient. Wie die Saudi-Connection den Iran ins Visier nimmt"


Rückblick

Sonntag, 25. November, 9.04 bis 10.00 Uhr: Fragen an den Autor
Dirk Müller: Machtbeben. Die Welt vor der größten Wirtschaftskrise aller Zeiten
Die nächste Weltwirtschaftskrise ist unvermeidlich, meint der Autor und "Mister Dax" Dirk Müller. Wie man diese möglichst unbeschadet übersteht, verriet er am 25. November in "Fragen an den Autor". Jetzt auch im Podcast!

Podcast

Die Beiträge der Sendung zum Anhören

http://pcast.sr-online.de/feeds/fragen/feed.xml

Bitte kopieren sie den Link und fügen Sie ihn in ihrem Podcatcher ein.


Machen Sie mit!

Schreiben Sie uns schon jetzt Ihre Fragen per Mail, per WhatsApp oder per Facebook. Während der Sendung können Sie auch telefonisch Ihre Fragen stellen.

Kontakt:
Per Mail: fragen-an-den-autor@sr.de
Per Studio-Telefon während der Sendung: 0681 / 65 100
Per WhatsApp: 0681 / 65 100
Per Facebook: SR 2 KulturRadio

Redaktion: Kai Schmieding
Verantwortlich: Thomas Bimesdörfer

Artikel mit anderen teilen