Cover 'Machtbeben', Dirk Müller (Foto: Heyne)

Dirk Müller: Machtbeben

Die Welt vor der größten Wirtschaftskrise aller Zeiten

 

Sendung: Sonntag 25.11.2018 9.04 bis 10.00 Uhr


Crash oder Jahrhundertchance? Dirk Müller ist sich sicher: Wir stehen vor der nächsten Weltwirtschaftskrise und einer gigantischen Umverteilung. Ob China, Russland, Nordkorea, Naher und Mittlerer Osten oder USA und Europa - Müller erklärt in seiner gewohnt verständlichen Art Hintergründe, Zusammenhänge und Konsequenzen der aktuellen Konflikte.

Klug und glaubhaft schildert er den voraussichtlichen Ablauf dieser kommenden Weltwirtschaftskrise. Er zeigt, welche Rolle Digitalisierung und Automatisierung spielen, wo die Zukunft des Geldes, der Arbeit und der Gesellschaft liegt, und gibt wertvolle Tipps, wie wir diesen Umbruch nicht nur unbeschadet überstehen, sondern auch noch davon profitieren können - aktuell und hochspannend!

Moderation: Kai Schmieding


Vorschau

2. Dezember: Reiner Mausfeld: "Warum schweigen die Lämmer?"

9. Dezember: Bruno Preißendörfer: "Die Verwandlung der Dinge"

16. Dezember: Norbert Walter-Borjans: "Steuern - Der große Bluff"

23. Dezember: Klemens Pütz: "Unverfrorene Freunde. Mein Leben unter Pinguinen"


Rückblick

Fragen an den Autor vom 18. November 2018
Christoph von Marschall: Wir verstehen die Welt nicht mehr. Deutschlands Entfremdung von seinen Freunden
Der Historiker und Journalist Christoph von Marschall hält eine Wende in der deutschen Außenpolitik für dringend geboten: Selbstisolierung und moralische Selbstüberhebung genügten nicht mehr in einer Zeit internationaler Herausforderungen wie etwa der Migrationskrise. Am 18. November war er zu Gast in der SR 2-Sachbuchsendung "Fragen an den Autor".

Podcast

Die Beiträge der Sendung zum Anhören

http://pcast.sr-online.de/feeds/fragen/feed.xml

Bitte kopieren sie den Link und fügen Sie ihn in ihrem Podcatcher ein.


Machen Sie mit!

Schreiben Sie uns schon jetzt Ihre Fragen per Mail, per WhatsApp oder per Facebook. Während der Sendung können Sie auch telefonisch Ihre Fragen stellen.

Kontakt:
Per Mail: fragen-an-den-autor@sr.de
Per Studio-Telefon während der Sendung: 0681 / 65 100
Per WhatsApp: 0681 / 65 100
Per Facebook: SR 2 KulturRadio

Redaktion: Kai Schmieding
Verantwortlich: Thomas Bimesdörfer

Artikel mit anderen teilen