Ruediger Dahlke - Das Alter als Geschenk (Foto: arkana Verlag)

Ruediger Dahlke: Das Alter als Geschenk

 

Sendung: Sonntag 14.10.2018 9.04 bis 10.00 Uhr

Älterwerden ist nicht gerade beliebt. Doch in Wahrheit ist es die Chance unseres Lebens für Wachstum und Reife. Bestsellerautor Ruediger Dahlke zeigt, wie wir die letzte Lebensphase nutzen, um endlich aus dem ewigen Hamsterrad der Beschleunigung auszusteigen und sie als das ultimative Sabbatical bewusst und freudvoll zu erleben.

Er nimmt uns die Angst vor den typischen Altersbeschwerden, indem er sie humorvoll in ihren Licht- und Schattenseiten deutet und ganzheitliche Wege aufzeigt, damit umzugehen. Er zeigt, wie wir uns mutig und weise der Angst vor dem Altwerden und vor dem Sterben stellen und gibt uns alles an die Hand, was wir für erfülltes Altwerden in Weisheit und Gesundheit brauchen: von der richtigen Ernährung bis zu Strategien für ein sinnerfülltes Leben. Ein Mutmachbuch fürs Älterwerden!

Moderation: Reingart Sauppe


Vorschau

21. Oktober: Alexander von Schönburg: Die Kunst des lässigen Anstands

28. Oktober: Thomas Kerstan: Was unsere Kinder wissen müssen

4. November: Dieter Gerten: Wasser. Knappheit, Klimawandel, Welternährung

11. November: Thomas Gebauer/Ilja Trojanow: Hilfe? Hilfe! Wege aus der globalen Krise


Rückblick

Sonntag, 7. Oktober, 9.04 bis 10.00 Uhr: Fragen an den Autor
Norbert Sachser: Der Mensch im Tier
Auch Tiere haben eine Persönlichkeit. Ihr Verhalten und ihre Reaktionen sind denen des Menschen erstaunlich ähnlich. Wieviel Mensch steckt im Tier? Diese Frage stand im Mittelpunkt der SR 2-Sendung "Fragen an den Autor" vom 7. Oktober. Gast war Norbert Sachser. Jetzt auch im Podcast!


Machen Sie mit!

Schreiben Sie uns schon jetzt Ihre Fragen per Mail, per WhatsApp oder per Facebook. Während der Sendung können Sie auch telefonisch Ihre Fragen stellen.

Kontakt:
Per Mail: fragen-an-den-autor@sr.de
Per Studio-Telefon während der Sendung: 0681 / 65 100
Per WhatsApp: 0681 / 65 100
Per Facebook: SR 2 KulturRadio

Redaktion: Kai Schmieding
Verantwortlich: Thomas Bimesdörfer

Artikel mit anderen teilen