Buchcover: Veronique Olmi - Die Ungeduldigen (Foto: Aufbau-Verlage)

Véronique Olmi: "Die Ungeduldigen"

Werktäglich ab ca. 14.04 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Fortsetzung folgt...  

Sendung: Montag 09.05.2022 bis 06.07.2022

In 40 Folgen gelesen von Luise Helm

Die Ungeduldigen, das sind drei Schwestern und ihre noch sehr junge Mutter, die in den 1970er Jahren in Aix-en-Provence in einfachen Verhältnissen aufwachsen: Hélène, die mittlere Tochter, reist in den Schulferien regelmäßig zu ihrem wohlhabenden Onkel nach Paris. Später studiert sie und wird Tierschutzaktivistin. Sabine, die Älteste, strebt eine Schauspielkarriere an. Und da ist noch die versponnene, hochbegabte Jüngste, Mariette. Sie alle folgen ihrem Traum von Selbstbestimmtheit, der sie nach Paris führt, mitten hinein in die stürmische Zeit des Protests, der freien Liebe und des Feminismus. Auch ihre Mutter versucht, sich unter großen Opfern der konservativen und katholisch geprägten Umgebung zu entziehen. 

Anhand dieser Schicksale beschreibt Véronique Olmi einen tiefgreifenden Umbruch, der bis heute nachhallt: "Die 68er, das Recht auf Abtreibung, das alles hat die französische Gesellschaft damals aus ihrem Korsett befreit. Für die Jugend war das eine Explosion, die sie vertrauensvoll und voller Freude in die Zukunft hat blicken lassen", meint Olmi, die mit "Die Ungeduldigen" einen stark autobiographisch gefärbten Roman vorgelegt hat.

Produktion: SR 2022


Alle 40 Teile in der SR-Mediathek:

SR-Mediathek
Fortsetzung folgt...
Hier finden Sie nach Ausstrahlung des ersten Teils einer Staffel den jeweils aktuellen Mitschnitt der Sendung "Fortsetzung folgt..."


Véronique Olmi, *1962 in Nizza, ist Roman- und Theaterautorin. Ihre Stücke wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und auch an Bühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz aufgeführt. Auf Deutsch erschienen u. a. ihre Romane "Der Mann in der fünften Reihe" (2017), "In diesem Sommer" (2012) oder "Meeresrand" (2002) in der Übersetzung von Claudia Steinitz, die auch "Die Ungeduldigen" ins Deutsche übertragen hat.


Véronique Olmi - ein Porträt
Audio [SR 2, Katja Petrovic, 09.05.2022, Länge: 04:06 Min.]
Véronique Olmi - ein Porträt


Luise Helm, *1983 ist Schauspielerin, Synchron - und Hörbuchsprecherin. Sie ist in Fernseh- und Kinoproduktionen zu sehen und die deutsche Stimme von Scarlett Johansson, Megan Foxx oder Sienna Miller. In der Regie von Denise Dreyer legt sie eine geniale Audioversion von "Die Ungeduldigen" vor.


Die Sprecherin Luise Helm (Foto: Benjamin Morris)
Luise Helm (Foto: Benjamin Morris)


Fortsetzung folgt...

Montags bis freitags, 14.04 bis ca. 14.30 Uhr
... und danach in der Regel für jeweils 30 Tage in der SR-Mediathek!

Die knappe halbe Stunde Literatur am Tage: Kurzgeschichten, Novellen oder Romane von berühmten Autoren, gelesen von erstklassigen Sprechern.

Redaktion: Tilla Fuchs
Kontakt: fortsetzungfolgt@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja