Foto: SR

Herman Melville: "Bartleby"

In fünf Folgen gelesen von Walter Hilsbecher  

Sendung: Mittwoch 30.10.2019 14.04 bis 14.30 Uhr

Bartleby, ein Schreiber bei einem New Yorker Anwalt, entwickelt sich zu einem sanften Anarchisten. Mit ruhiger Bestimmtheit verweigert er mit dem stereotyp vorgetragenen Satz "I would prefer not to" ("Ich möchte lieber nicht") alle ihm aufgetragenen Arbeiten. Damit erschüttert er die Menschen in seiner Umgebung aufs Nachhaltigste.

Über den Autor

Herman Melville (1819 – 1891) versuchte sich in verschiedenen Berufen und kompensierte seine mangelnde Schulbildung durch Selbststudium. 1841 bis 1844 arbeitete er auf einem Walfangschiff. Die dort gemachten Erfahrungen flossen in sein schriftstellerisches Werk ein, etwa in den philosophischen Abenteuerroman "Moby Dick" (1851). Zu Lebzeiten nur wenig beachtet, wurde Melville im 20. Jahrhundert als einer der wichtigsten US-amerikanischen Autoren wiederentdeckt.

Online hören:

SR-Mediathek: Fortsetzung folgt
Hier finden Sie den jeweils aktuellen Mitschnitt der Sendung "Fortsetzung folgt" für sieben Tage in der SR-Mediathek!

Hinweis

Programmänderung: Die Lesung des Romans "Wie später ihre Kinder" von Nicolas Mathieu läuft außer der Reihe um 22 Uhr 30. Bis einschließlich Dienstag, 5.11 senden wir um 14.04 Uhr in Fortsetzung folgt "Bartleby" von Herman Melville.

Vorschau

Vom 6. bis zum 20. November hören Sie in "Fortsetzung folgt..." Ludwig Harigs Novelle "Die Hortensien der Frau von Roselius", gelesen vom Autor selbst. Der große saarländische Autor setzt sich darin sich wortspielerisch mit dem eigenen Schreibprozess auseinander.


Fortsetzung folgt...

Montags bis freitags, 14.04 bis ca. 14.30 Uhr
und danach jeweils 30 Tage lang in der SR-Mediathek

Die knappe halbe Stunde Literatur am Tage: Kurzgeschichten, Novellen oder Romane von berühmten Autoren, gelesen von erstklassigen Sprechern.

Redaktion: Tilla Fuchs
Kontakt: fortsetzungfolgt@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja