Barnab Metschurat im SR-Studio (Foto: Benjamin Morris)

Nicolas Mathieu: "Wie später ihre Kinder"

Fortsetzung folgt...  

Sendung: Montag 16.09.2019 bis Montag 4.11.2019

In 36 Folgen gelesen von Barnaby Metschurat

Neuerscheinung: Roman und Hörbuch
"Wie später ihre Kinder" von Nicolas Mathieu
Am 22. Juli ist die deutsche Ausgabe im Hanser Verlag erschienen - das Hörbuch wurde mithilfe von SR 2 KulturRadio produziert.

Aus dem Französischen von Lena Hansen und André Müller

Ein Ort in der Provinz, im Osten Frankreichs. Stillgelegte Industrie. Unerträgliche Hitze. Eine Gruppe Jugendlicher, die nicht viel zu tun haben, die ihre Sexualität entdecken, Bier trinken, Moped fahren oder dealen.

Langeweile. Konflikte mit und zwischen den Eltern. Die Sehnsucht nach einem anderen, interessanteren Leben. Nicolas Mathieu schreibt über die am Rande Liegengelassenen. Über vier Sommer begleitet "Wie später ihre Kinder" Anthony, Hacine und ihre Freunde beim Erwachsenwerden in einer Welt der Reihenhaussiedlungen und trostlosen Städte – einer Welt, in der ihnen nichts geschenkt wird und an der sie dennoch hängen. Ein großer Gesellschaftsroman über das vergessene Frankreich der 1990er, voller Leben und erzählerischer Kraft.

Über den Autor

Nicolas Mathieu wurde 1978 in Épinal geboren und lebt in Nancy. Sein erster Roman erschien 2014 unter dem Titel "Aux animaux la guerre" (deutsch: "Den Tieren der Krieg") und wurde für das Fernsehen adaptiert. "Wie später ihre Kinder" wurde 2018 mit dem Prix Goncourt, dem bedeutendsten Literaturpreis Frankreichs ausgezeichnet.

Hinweis

Programmänderung: Die Lesung des Romans "Wie später ihre Kinder" von Nicolas Mathieu läuft außer der Reihe um 22 Uhr 30. Bis einschließlich Dienstag, 5.11 senden wir um 14.04 Uhr in Fortsetzung folgt "Bartleby" von Herman Melville.


Fortsetzung folgt...

Montags bis freitags, 14.04 bis ca. 14.30 Uhr
und danach jeweils 30 Tage lang in der SR-Mediathek

Die knappe halbe Stunde Literatur am Tage: Kurzgeschichten, Novellen oder Romane von berühmten Autoren, gelesen von erstklassigen Sprechern.

Redaktion: Tilla Fuchs
Kontakt: fortsetzungfolgt@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja