Audio-Icon zur SR 2-Sendung "Fortsetzung folgt" (Foto: SR)

Zwei Erzählungen von Anton Tschechow

Gelesen von Hans-Helmut Dickow  

Sendung: Montag 16.07.2018 14.04 Uhr

FORTSETZUNG FOLGT…
16. Juli 2018

  • Teure Stunden (aus "Die Steppe")
  • Lebendige Chronologie (aus "Das Glück der Frauen")

Mit Erzählungen hat der russische Autor und Dramatiker Anton Tschechow (1860-1904) seine literarische Karriere begründet: Ab 1880 publizierte er regelmäßig Novellen in Zeitschriften, wollte so sein Arztgehalt aufbessern, um seine Familie ernähren zu können.

Als die Erzählungen "Teure Stunden" und "Lebendige Chronologie" 1887 erschienen, hatte er die kurze Form, die Novelle, bereits perfektioniert. Weltruhm erlangte Tschechow mit seinen Theaterstücken "Der Kirschgarten", "Drei Schwestern" und "Die Möwe".

Fortsetzung folgt...

Montags bis freitags, 14.04 bis ca. 14.30 Uhr

Die knappe halbe Stunde Literatur am Tage: Kurzgeschichten, Novellen oder Romane von berühmten Autoren, gelesen von erstklassigen Sprechern.

Redaktion: Tilla Fuchs
Kontakt: fortsetzungfolgt@sr.de

Artikel mit anderen teilen