Kristina und ihre Gruppenleiterin Hildegard Eisenhut in der Gärtnerei vom Wintringer Hof (Foto: Sarah Sassou)

Recht auf gute Arbeit – auch für Menschen mit Behinderung

FeatureZeit

Von Sarah Sassou  

Sendung: Samstag 30.04.2022 9.05 bis 9.30 Uhr

Für viele Menschen ist ihr Job ein Teil ihrer Persönlichkeit. Menschen mit Behinderungen dagegen haben oft nicht die große Berufswahl. Je nach Art und Grad ihrer Behinderung ist ihr Weg in eine Werkstatt vorgegeben.

Werkstattmitarbeiterin Juliane beim Klavierspielen (Foto: Sarah Sassou)
Werkstattmitarbeiterin Juliane beim Klavierspielen (Foto: Sarah Sassou)

Süleya aus Völklingen ist erfüllt von ihrer Arbeit in einer Saabrücker Werkstatt für Menschen mit Behinderungen. Hier hat die Rollstuhlfahrerin nicht nur berufliche Zufriedenheit, sondern auch Freunde gefunden.

Juliane dagegen hat ihre Zeit in der Werkstatt in keiner guten Erinnerung. Sie wollte mehr und hat es auf einen von der Werkstatt ausgelagerten Arbeitsplatz in ein CallCenter in Saarbrücken geschafft – trotz ihrer kognitiven Einschränkungen.

Sülaya bei ihrer Arbeit im Call Center (Foto: Sarah Sassou)
Sülaya im Call Center (Foto: Sarah Sassou)

So gibt es viele Beispiele für Menschen mit Behinderung im Saarland, die berufstätig sind. Nur die wenigsten verdienen dabei aber genug, um sich selbst zu versorgen – ein gesellschaftliches Streitthema.

Dabei ist in einem internationalen Vertrag der Vereinten Nationen festgehalten, dass Menschen mit Behinderung ein Recht auf gute Arbeit haben. Auch Deutschland hat die UN-Behinderten-Rechts-Konvention unterschrieben. Damit hat sich die Bundesrepublik dazu verpflichtet, dafür zu sorgen, dass Menschen mit Behinderung wie alle anderen Erwerbstätigen einer Arbeit nachgehen, von der sie leben können und die sie zusammen mit Menschen ohne Behinderung ausüben.

Wie nah sind wir eigentlich dran an diesem Ziel? Welche Ideen gibt es dafür und wie stehen die Chancen, dass das Recht auf gute Arbeit tatsächlich umgesetzt werden kann?


Recht auf gute Arbeit – auch für Menschen mit Behinderung
Audio [SR 2, Sarah Sassou, 26.04.2022, Länge: 26:05 Min.]
Recht auf gute Arbeit – auch für Menschen mit Behinderung

Natascha, Jenny und Anne arbeiten in der Gastronomie des Wintringer Hofs (Foto: Sarah Sassou)


Joschua, Bäcker-Azubi in Völklingen (Foto: Sarah Sassou)
Joschua, Bäcker-Azubi in Völklingen (Foto: Sarah Sassou)

Kerstin bei ihrer Arbeit in den Bübinger Werken der Lebenshilfe Obere Saar (Foto: Sarah Sassou)
Kerstin bei ihrer Arbeit in den Bübinger Werken der Lebenshilfe Obere Saar (Foto: Sarah Sassou)

Kevin arbeitet in den Bübinger Werken der Lebenshilfe Obere Saar (Foto: Sarah Sassou)
Kevin arbeitet in den Bübinger Werken der Lebenshilfe Obere Saar (Foto: Sarah Sassou)


Das Bild ganz oben zeigt Kristina und ihre Gruppenleiterin Hildegard Eisenhut in der Gärtnerei des Wintringer Hofes (Foto: Sarah Sassou).

FeatureZeit

Samstags 9.05 Uhr - 9.30 Uhr
Am ersten Samstag im Monat 9.05 Uhr – 10.00 Uhr
Und an Feiertagen von 11.04 Uhr – 11.30 Uhr

FeatureZeit – Dokus, Reportagen, Hörstücke.
Wir bringen das Leben in Ihr Radio!

Mit Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur Wissenschaft, Religion und Philosophie.

Kontakt: feature@sr.de

Redaktion: Ursula Thilmany-Johannsen, Michael ThieserJochen Marmit, Thomas Bimesdörfer, Dagmar Scholle

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja