Ein Mädchen bedeckt sein Gesicht mit seinen Händen (Foto: dpa / picture alliance / Nicolas Armer)

Mama, ich kann nicht mehr

Wenn junge Menschen unter Depressionen leiden

Von Charly Kowalczyk  

Sendung: Samstag 15.08.2020 11.04 bis 12.00 Uhr

Jedes Jahr erkranken fünf Millionen Menschen in Deutschland an Depressionen, dabei steigt der Anteil von Kindern und Jugendlichen. Woran liegt es, dass immer mehr Heranwachsende unter der psychischen Erkrankung leiden? Spielt der Leistungsdruck in der Schule eine Rolle? Oder die Trennung der Eltern?

Der Autor begleitet junge Menschen, die lange versucht haben, ihr bisheriges Leben aufrechtzuerhalten - bis nichts mehr funktionierte. Auf Antriebslosigkeit und Schlafstörungen folgen Verzweiflung, Schul- und Studienabbrüche, später Aufenthalte in psychiatrischen Kliniken. Jede Krise ist individuell, doch eines ist den Betroffenen im Feature gemeinsam: Sie wollen das Thema enttabuisieren und über ihre Depressionen sprechen.

FeatureZeit

An Feiertagen (außer sonntags) zwischen ca. 11.04 und 12.00 Uhr

Die "klassische" Hörfunk-Dokumentation. Radiophone Darstellung von Zeitthemen, Angebote zur Beteiligung am gesellschaftlichen Dialog.

Kontakt: feature@sr.de

Redaktion: Michael ThieserJochen Marmit, Thomas Bimesdörfer, Dagmar Scholle

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja