Steinzeit Illustration Homo erectus (Foto: Imago/Jose Antonio Penas/Stocktrek Images)

Wie modern war die Steinzeit? Eine neue Sicht auf die Menschheit

Moderation: Alexander Wasner (SWR)  

Sendung: Freitag 02.09.2022 19.15 bis 20.00 Uhr

"Zurück zur Natur" - das ist die große Sehnsucht vieler Menschen. Denn vielleicht gab es früher ja persönliche Freiheit und soziale Gerechtigkeit. Der Slogan stammt vom französischen Philosophen Rousseau. Er sei falsch meinen der Anthropologe David Graeber und der Archäologe David Wengrow. Einen primitiven Naturzustand gab es nie. Auf die Idee kamen Europäer.

Wir haben stattdessen eine Menge sozialer Möglichkeiten verloren in der Geschichte. Im Bestseller "Anfänge" interprätieren sie weltweite archäologische Funde der letzten Jahrzehnte überraschend neu. Alter Wein in neuen Schläuchen oder ein Wendepunkt in der Geschichtsschreibung?

Darüber diskutieren

  • Prof. Dr. Karl-Heinz Kohl, Ethnologe
  • Prof. Dr. Erhard Schüttpelz, Medienwissenschaftler Universität Siegen
  • Prof. Dr. Mareile Flitsch, Ethnologin, Universität Zürich

Die Gesprächsleitung hat Alexander Wasner.

(Ü SWR2 Forum 16.02.2022)



Das Bild ganz oben zeigt eine Illustration eines Homo erectus (Foto: imago)



Diskurs

Freitags von 19.15 bis 20.00 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

Diskurs – das ist ein Beitrag zur Gesprächs- und Debattenkultur. Die Sendung bietet Aufzeichnungen von Diskussionsrunden im Studio, Veranstaltungen, die SR 2 KulturRadio mit seinen Medienpartnern gemeinsam durchführt sowie verschiedene andere Formate wie:

Die SR-eigenen Produktionen stellen wir zeitnah per Podcast online.


Kontakt

Redaktion: Barbara Renno
Verantwortlich: Thomas Bimesdörfer
E-Mail: diskurs@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja