Mirjam Wenzel, Direktorin des Jüdischen Museums Frankfurt  (Foto: Pressefoto)

Im Saarbrücker Gespräch: Mirjam Wenzel

"Das Saarbrücker Gespräch" mit Mirjam Wenzel, Leiterin des Jüdischen Museums in Frankfurt am Main

Gesprächspartnerin: Barbara Renno (SR 2 KulturRadio)  

Sendung: Freitag 07.05.2021 19.15 bis 20.00 Uhr

Seit 2016 ist Mirjam Wenzel Direktorin des Jüdischen Museums in Frankfurt. Das Jüdische Museum der Stadt Frankfurt am Main ist das älteste eigenständige Jüdische Museum der Bundesrepublik Deutschland. Es wurde am 9. November 1988, dem 50. Jahrestag des Novemberpogroms, vom damaligen Bundeskanzler Helmut Kohl eröffnet und ist Bestandteil des Frankfurter Museumsufers.

Nach fünfjähriger Renovierung wurde es im Oktober 2020 wieder eröffnet – erweitert um einen Neubau, den Lichtbau. Damit hat sich die Ausstellungsfläche des Hause verdoppelt – auf rund 2000 Quadratmeter.

Mirjam Wenzel genießt einen exzellenten Ruf als Expertin für digitale Transformationsprozesse und hat mit ihrem Team eine neue Dauer-Ausstellung und vielfältige Vermittlungsangebote für Besucherinnen und Besucher konzipiert. Sie zeichnen sich u. a. durch eine geschickte Mischung von Analogem und Digitalem aus.

Welche Haltung trägt das Konzept des "Museums ohne Mauern"? Wie begegnen die Museumsmacherinnen und –macher um Mirjam Wenzel ihrem Publikum? Und warum spielt die Bibliothek eine so entscheidende Rolle?


Diskurs

Freitags von 19.15 bis 20.00 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

Diskurs – das ist ein Beitrag zur Gesprächs- und Debattenkultur. Die Sendung bietet Aufzeichnungen von Diskussionsrunden im Studio, Veranstaltungen, die SR 2 KulturRadio mit seinen Medienpartnern gemeinsam durchführt sowie verschiedene andere Formate wie:

Die SR-eigenen Produktionen stellen wir zeitnah per Podcast online.


Kontakt

Redaktion: Barbara Renno
Verantwortlich: Thomas Bimesdörfer
E-Mail: diskurs@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja