Karin Graf (Foto: Doris Spiekermann-Klaas/Der Tagesspiegel)

Im Saarbrücker Gespräch: Karin Graf

"Das Saarbrücker Gespräch" mit Karin Graf, Gründerin einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Literaturagenturen

Gesprächspartnerin: Barbara Renno (SR 2 KulturRadio)  

Sendung: Freitag 16.04.2021 19.15 bis 20.00 Uhr

Karin Graf kennt alle Facetten der Kulturbranche: Sie war erfolgreiche Übersetzerin und Lektorin und hat die Pressearbeit und das Marketing für Theater, Verlage und Buchtitel betreut. 1995 hat sie sich entschlossen, eine Agentur zu gründen, die Autor*innen und Verlage zusammenbringt, damals ein Novum in der deutschsprachigen Verlagsszene. Begonnen hat die Erfolgsgeschichte mit Ingo Schulze und seinem Debüt "Simple Storys – Ein Roman aus der ostdeutschen Provinz".

Heute gilt die Agentur Graf & Graf als wichtigste ihrer Zunft im Land und vertritt äußerst erfolgreich rund 250 Autor*innen, darunter Peter Nadás, Ahmad Mansour, Nino Haratischwili, Bernhard Pörksen oder Ruth Klüger. Zum Portfolio des geschätzten und erfolgreichen Unternehmens gehören mittlerweile belletristische Titel ebenso wie Sachbuchtitel. Und auch um Filmrechte kümmert sich das siebenköpfige Team um die Agenturgründerin.


Das Bild ganz oben zeigt Karin Graf (Foto: Doris Spiekermann-Klaas/Der Tagesspiegel)


Diskurs

Freitags von 19.15 bis 20.00 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

Diskurs – das ist ein Beitrag zur Gesprächs- und Debattenkultur. Die Sendung bietet Aufzeichnungen von Diskussionsrunden im Studio, Veranstaltungen, die SR 2 KulturRadio mit seinen Medienpartnern gemeinsam durchführt sowie verschiedene andere Formate wie:

Die SR-eigenen Produktionen stellen wir zeitnah per Podcast online.


Kontakt

Redaktion: Barbara Renno
Verantwortlich: Thomas Bimesdörfer
E-Mail: diskurs@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja