Wencke Mühleisen (Foto: Wencke Mühleisen)

Das Saarbrücker Gespräch mit Wencke Mühleisen

Das Saarbrücker Gespräch mit der deutsch-norwegischen Wissenschaftlerin, Künstlerin und Ex-Kommunardin Wencke Mühleisen

Barbara Renno  

Sendung: Freitag 06.11.2020 19.15 bis 20.00 Uhr

Wencke Mühleisen, Jahrgang 1953, hat eine norwegische Mutter und einen deutsch-slowenischen Vater. Sie ist Schriftstellerin und lehrt und forscht an der Universität Stavanger zu den Themen Gender, Sexualität, Feminismus und Politik. Mitte der 70er bis Mitte der 80er Jahre hat Wencke Mühleisen in der Kommune des österreichischen Aktionskünstlers Otto Mühl gelebt und gearbeitet. Sie gehörte zum inneren Führungskreis der sogenannten AAO, der Aktionsanalytischen Organisation. Die AAO hatte ihre Zentrale in der Nähe von Wien, im Burgenland, und bis zu 600 Mitglieder in ganz Europa. Sie wurde streng autoritär von Otto Mühl und einem kleinen Kreis geführt, Privatbesitz und Zweierbeziehungen waren verboten. In diesem Frühjahr ist Wencke Mühleisens Erinnerungsbuch über ihre Zeit in der Kommune bis zu ihrer Flucht auch auf Deutsch erschienen. Parallel berichtet die Autorin darin auch von der Suche nach der Lebensgeschichte ihres Vaters und seiner Verstrickungen in nationalsozialistische Kriegsverbrechen. Eine doppelte Abrechnung mit extremen Ideologien.

Buchcover: Wencke Mühleisen – „Du lebst ja auch für deine Überzeugung“ (Foto: Verlag Zsolnay)

Das Buch von Wencke Mühleisen – „Du lebst ja auch für Deine Überzeugung – Mein Vater, Otto Mühl und die Verwandtschaft extremer Ideologien“ ist im Zsolnay Verlag zum Preis von 23,00 Euro erschienen.

https://www.hanser-literaturverlage.de/buch/du-lebst-ja-auch-fuer-deine-ueberzeugung/978-3-552-05985-6/


Diskurs

Freitags von 19.15 bis 20.00 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

Diskurs – das ist ein Beitrag zur Gesprächs- und Debattenkultur. Die Sendung bietet Aufzeichnungen von Diskussionsrunden im Studio, Veranstaltungen, die SR 2 KulturRadio mit seinen Medienpartnern gemeinsam durchführt sowie verschiedene andere Formate wie:

Die SR-eigenen Produktionen stellen wir zeitnah per Podcast online.


Kontakt

Redaktion: Barbara Renno
Verantwortlich: Thomas Bimesdörfer
E-Mail: diskurs@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja