Eine Schelfeiskante (Foto: Alfred-Wegener-Institut)

Die Enden der Erde

Was uns an den Polen fasziniert

Moderation: Burkhard Müller-Ulrich (SWR)  

Sendung: Freitag 07.02.2020 19.15 bis 20.00 Uhr

Obwohl nur wenige Menschen jemals dorthin kommen, verbinden wir bestimmte Vorstellungen mit den Polregionen unserer Erde. Nordpol und Südpol sind extreme Gebiete, an denen extreme Minustemperaturen herrschen. Aber es sind auch Sehnsuchtsorte, verbunden sowohl mit den Heldengeschichten der frühen Expeditionen und zum anderen mit den Erkenntnissen heutiger wissenschaftlicher Forschungsprojekte. Zudem existieren die Rätsel des Erdmagnetismus und die politischen Besitzansprüche. Letztere wurde einen internationalen Vertrag geregelt - für die Antarktis, ein Gebiet, das größer ist als Europa.

Wem die Arktis gehört, bleibt jedoch weiterhin umstritten. Und inwiefern verkörpern diese Gebiete den (Alb-)Traum einer völlig asozialen Existenz in einer Einsamkeit jenseits von Zivilisation, Recht und Verträgen?


Die Experten:

  • Ulrike Draesner, Schriftstellerin, Berlin
  • Eberhard Kohlberg, Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung, Bremerhaven
  • Birgit Lutz, Autorin und Expeditionsleiterin, München

(SWR2 Forum vom 26. November 2019)


Diskurs

Freitags von 19.15 bis 20.00 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

Diskurs – das ist ein Beitrag zur Gesprächs- und Debattenkultur. Die Sendung bietet Aufzeichnungen von Diskussionsrunden im Studio, Veranstaltungen, die SR 2 KulturRadio mit seinen Medienpartnern gemeinsam durchführt sowie verschiedene andere Formate wie:

Die SR-eigenen Produktionen stellen wir zeitnah per Podcast online.


Kontakt

Redaktion: Barbara Renno
Verantwortlich: Thomas Bimesdörfer
E-Mail: diskurs@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja