Diskurs, HomBuch: Hans Sarkowicz, Moderator Thomas Bimesdörfer und Wolfgang Brenner (Foto: SR/Laszlo Mura)

Von der Stunde Null zur Teilung

Der deutsch-deutsche Neuanfang 1945 - 1949

Moderation: Thomas Bimesdörfer  

Sendung: Freitag 20.12.2019 19.15 bis 20.00 Uhr

8. Mai 1945: Das nationalsozialistische Deutschland kapituliert bedingungslos vor den Siegermächten. Die folgenden Jahre sind geprägt durch Wiederaufbau, Entnazifizierung, Lebensmittelknappheit und Aufbruchsstimmung. Die Westalliierten beginnen mit dem Aufbau demokratischer Strukturen in ihren Besatzungszonen, im Osten entsteht Schritt für Schritt eine Volksdemokratie nach sowjetischem Vorbild. 1949 ist die Teilung Deutschlands besiegelt. Aber wie lebte es sich in diesen Schicksalsjahren, wer waren die großen Akteure, was waren die Pläne, die Visionen, die alltäglichen Lasten und Probleme?

In zwei sehr unterschiedlichen Veröffentlichungen haben sich Hans Sarkowicz und Wolfgang Brenner dieser Zeit angenommen. Das Hörbuch "Der Weg zur deutschen Teilung 1945 – 1949" ruft in Originalaufnahmen wichtige  politischer und kultureller Gestalter dieser Jahre in Erinnerung, das Buch „Zwischen Ende und Anfang – Nachkriegsjahre in Deutschland“ schildert für Deutschland prägende Jahre in einer gut lesbaren  und ausgewogenen Gesamtdarstellung.

Gemeinsam mit Moderator Thomas Bimesdörfer von SR 2 KulturRadio tauchen die beiden Autoren tief ein in die Zeitgeschichte und tauschen sich über ihre unterschiedlichen Perspektiven aus.

Wolfgang Brenner, geboren 1954  in Quierschied, lebt als Journalist, Autor und Filmemacher in Berlin und im Hunsrück. Er ist Autor zahlreicher Kriminalromane und (zeithistorischer) Sachbücher und mehrfach ausgezeichnet. U. a. erhielt er 2009 den Internationalen Preis der Stiftung Radio Basel für sein SR 2-Hörfunkfeature "Der Mörder ist unter uns. Ein Dorf unter Generalverdacht", 2018 den Friedrich Schiedel-Literaturpreis, der für Geschichtsschreibung in literarisch wertvoller Form vergeben wird.

Ein Mitschnitt der Podiumsdikussion vom 14. September 2019 während der HomBuch.


Diskurs

Freitags von 19.15 bis 20.00 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

Diskurs – das ist ein Beitrag zur Gesprächs- und Debattenkultur. Die Sendung bietet Aufzeichnungen von Diskussionsrunden im Studio, Veranstaltungen, die SR 2 KulturRadio mit seinen Medienpartnern gemeinsam durchführt sowie verschiedene andere Formate wie:

Die SR-eigenen Produktionen stellen wir zeitnah per Podcast online.


Kontakt

Redaktion: Barbara Renno
Verantwortlich: Thomas Bimesdörfer
E-Mail: diskurs@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja