Losen statt Wählen? Wählen und Losen? Die repräsentative Demokratie weiter entwickeln. Podiumsdiskussion im saarländischen Landtag. Moderation Michael Thieser (Foto: Laszlo Mura/SR)

Losen statt wählen? Wählen und losen?

Die repräsentative Demokratie weiter entwickeln

Moderation: Michael Thieser  

Sendung: Freitag 22.11.2019 19.15 bis 20.00 Uhr

Losen statt Wählen? Wählen und Losen? Die repräsentative Demokratie weiter entwickeln. Podiumsdiskussion im saarländischen Landtag. Moderation Michael Thieser (Foto: Laszlo Mura/SR)
Die Podiumsdiskussion im saarländischen Landtag (Foto: Laszlo Mura)

Das Vertrauen der Menschen in die Politik wird immer geringer. Zerrüttete Parteien, die ihre Wahlversprechen nicht einhalten und Politiker, die ihre Karriere über alles andere stellen, gehören zum politischen Alltag. Da ist es nicht verwunderlich, dass das Misstrauen der Wählerinnen und Wähler wächst. Aber wie kann dieser Trend aufgehalten werden?

In Irland und Belgien gibt es sogenannte repräsentative Bürgerräte, in denen Bürger, die per Losverfahren ausgewählt werden, politische Entscheidungen mitgestalten. Aber funktioniert das auch? Ist das in Deutschland überhaupt denkbar?

Diese und andere Fragen wurden Anfang November unter dem Motto “Losen statt Wählen? Wählen und losen?” im Saarländischen Landtag diskutiert.

Teilnehmer der Runde:

  • Gerhart Baum, Bundesminister a. D.
  • Alexander Miesen, Senator und Präsident des Parlaments der deutschsprachigen Gemeinschaft in Belgien
  • Bastian Berbner, Journalist (Die Zeit)

Moderation: Michael Thieser


Diskurs

Freitags von 19.15 bis 20.00 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

Diskurs – das ist ein Beitrag zur Gesprächs- und Debattenkultur. Die Sendung bietet Aufzeichnungen von Diskussionsrunden im Studio, Veranstaltungen, die SR 2 KulturRadio mit seinen Medienpartnern gemeinsam durchführt sowie verschiedene andere Formate wie:

Die SR-eigenen Produktionen stellen wir zeitnah per Podcast online.


Kontakt

Redaktion: Barbara Renno
Verantwortlich: Thomas Bimesdörfer
E-Mail: diskurs@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja