Redaktionsmitglieder von Radio Inklusive im Studio des Freien Radio Blau, Leipzig (Foto: Marius Elfering)

Radio Inklusive – Barrierefrei am Mikrofon

Mikrokosmos - die Kulturreportage

Von Marius Elfering  

Sendung: Freitag 13.09.2019 19.15 bis 20.00 Uhr

Medienberichte über Menschen mit Behinderung werden oft von Menschen ohne Behinderung verfasst und laufen so Gefahr, ein stereotypes Bild zu zeichnen. Das will Radio Inklusive ändern. Menschen mit und ohne Behinderung setzen dort Themen, die sie beschäftigen und alle was angehen.

Redaktionsmitglieder von Radio Inklusive im Studio des Freien Radio Blau, Leipzig (Foto: Marius Elfering)

Alle zwei Wochen trifft sich die Redaktion in den Räumen des Freien Radio Blau in Leipzig. Dort werden Themen besprochen, Interviews organisiert und Beiträge produziert. Es geht um das bedingungslose Grundeinkommen, darum, wie man in einer Beziehung glücklich werden kann, oder den Umzug in die erste eigene Wohnung. Kurz: Um das Leben mit und ohne Behinderung.

Manchmal gibt es Schwierigkeiten. Kann jeder das Mikrofon festhalten? Wie können Menschen, die nur schwierig zu verstehen sind, Texte einsprechen? Und herrscht bei den Außenterminen Barrierefreiheit, sodass die Reporter überall hinkommen? Doch die Radiomacher und -macherinnen lassen sich nicht abschrecken. Ihr nächster Termin ist das Braille-Festival für blinde, sehbehinderte und sehende Menschen. Marius Elfering begleitet sie dorthin und erfährt, wie eine Sendung von Radio Inklusive barierrefrei entsteht.


Diskurs

Freitags von 19.15 bis 20.00 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

Diskurs – das ist ein Beitrag zur Gesprächs- und Debattenkultur. Die Sendung bietet Aufzeichnungen von Diskussionsrunden im Studio, Veranstaltungen, die SR 2 KulturRadio mit seinen Medienpartnern gemeinsam durchführt sowie verschiedene andere Formate wie:

Die SR-eigenen Produktionen stellen wir zeitnah per Podcast online.


Kontakt

Redaktion: Barbara Renno
Verantwortlich: Thomas Bimesdörfer
E-Mail: diskurs@sr.de

Artikel mit anderen teilen