Blick in den Flur einer Krankenhaus-Station (Foto: SR)

Auf den Punkt: Gesundheitsquartett

Krankenhausversorgung der Zukunft

 

Sendung: Freitag 30.08.2019 19.15 bis 20.00 Uhr

Die Wogen schlugen und schlagen noch immer hoch: Die Bertelsmann-Krankenhausstudie über zu viele Kliniken in Deutschland; dazu die  politischen Versuche, ein noch größeres Pflegedesaster abzuwenden. Ein Pflegepersonalstärkungsgesetz und die Suche u.a. im Kosovo und auf den Philippinen nach mehr Pflegekräften für Deutschland. Ärzte, Patienten und Klinikbetreiber diskutieren über eine Umstrukturierung der stationären Versorgung – mit möglicherweise enormen Auswirkungen für Einzelne oder Viele. Denn darüber herrscht Einigkeit: Es muss sich dringend etwas ändern!

Bleibt das Patientenwohl dabei tatsächlich oberstes Kriterium und nicht nur Schlagwort bei Festreden? Wie aber bemisst sich das? Wie lässt sich Versorgungsqualität objektiv erfassen, und welche Folgen hätten die Ergebnisse für Weiterbestehen oder Schließung eines Krankenhauses oder Klinikabteilung? Welcher Stellenwert haben künftig die Erreichbarkeit einer Klinik, deren Entfernung auf dem Land und die Nachsorgestrukturen? Spielen soziale Aspekte bei der Dauer eines Krankenhausaufenthalts überhaupt noch eine Rolle, weil alles nur noch auf ökonomisierten Entscheidungen und Kontrollmechanismen beruht? Und: Was ist unserer Gesellschaft ein Gesundheitssystem wirklich wert? Wieviel staatliche Daseinsvorsorge hält sie für notwendig oder einzufordern – und dann auch zu bezahlen! Und das in einer sich wandelnden Gesellschaft mit immer mehr Singles und älteren, multimorbiden Patienten, die Pflege und Krankenhausversorgung bedürfen…

Es diskutieren:

  • Ingo Morell, Vizepräsident der Deutschen Krankenhausgesellschaft und der Krankenhausgesellschaft NRW
  • Prof. Dr.med. Dr. rer.pol. Christian Thielscher, Leiter des Kompetenzzentrums für Management im Gesundheits- und Sozialwesen, FOM Hochschule für Ökonomie & Management
  • Petra Fuhrmann, Gesundheitspolitik Verbraucherzentrale Bundesverband e.V., VZBV, Patientenvertreterin beim Gemeinsamen Bundesausschuss, GbA
  • Dr. Hans-Albert Gehle, Facharzt für Anästhesiologie und Innere Medizin, Intensivmediziner im Krankenhaus Bergmannsheil Gelsenkirchen-Buer, Mitglied im Vorstand des Marburger Bund Bundesverbandes

Am Mikrofon: Christian Floto


Diskurs

Freitags von 19.15 bis 20.00 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

Diskurs – das ist ein Beitrag zur Gesprächs- und Debattenkultur. Die Sendung bietet Aufzeichnungen von Diskussionsrunden im Studio, Veranstaltungen, die SR 2 KulturRadio mit seinen Medienpartnern gemeinsam durchführt sowie verschiedene andere Formate wie:

Die SR-eigenen Produktionen stellen wir zeitnah per Podcast online.


Kontakt

Redaktion: Barbara Renno
Verantwortlich: Thomas Bimesdörfer
E-Mail: diskurs@sr.de

Artikel mit anderen teilen