Badegäste an einem See (Foto: imago images / Hans Blossey)

Nackte Haut

Diskurs: Warum wir uns entblößen

Moderation: Sonja Striegl (SWR)  

Sendung: Freitag 16.08.2019 19.15 bis 20.00 Uhr

Nackte Männerbeine und tiefe Ausschnitte, Waschbrettbäuche und kaum verhüllte Hinterteile im Schwimmbad - im Sommer sehen und zeigen wir viel Haut in der Öffentlichkeit. Auch die Kunst spielt mit der Enthüllung, die Werbung kommt ohne perfektionierte Nacktheit nicht aus, das Internet ist zum Ort der Selbstentblößung geworden. Gleichwohl würden die meisten niemals zuhause splitternackt herumlaufen, schon gar nicht vor den Kindern, den Partnern, den Eltern.

Entblößte Körper und Körperteile senden Botschaften. Wem wir uns zeigen, wer auf uns blickt, entscheidet darüber, ob wir natürlich nackt sind oder uns bloßgestellt fühlen. Viele bleiben da lieber angezogen. Wie natürlich gehen wir mit unserem Körper um? Wann enthüllen wir uns, was verhüllen wir?

Es diskutieren:

  • Prof. Dr. Konrad Liessmann, Philosoph, Universität Wien
  • Prof. Dr. Maren Möhring, Kulturhistorikerin, Universität Leipzig
  • Prof. Dr. Konrad Weller, Sexualwissenschaftler, Universität Merseburg

Gesprächsleitung: Sonja Striegl

(SWR 2 Forum vom 12. Juli 2019)


Diskurs

Freitags von 19.15 bis 20.00 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

Diskurs – das ist ein Beitrag zur Gesprächs- und Debattenkultur. Die Sendung bietet Aufzeichnungen von Diskussionsrunden im Studio, Veranstaltungen, die SR 2 KulturRadio mit seinen Medienpartnern gemeinsam durchführt sowie verschiedene andere Formate wie:

Die SR-eigenen Produktionen stellen wir zeitnah per Podcast online.


Kontakt

Redaktion: Barbara Renno
Verantwortlich: Thomas Bimesdörfer
E-Mail: diskurs@sr.de

Artikel mit anderen teilen