Jörg Schönenborn (Foto: dpa)

Stabil oder in Gefahr? Was unsere Demokratie im Innersten zusammen hält

Moderation: Michael Thieser  

Sendung: Freitag 07.06.2019 19.15 bis 20.00 Uhr

ARD-Fernsehdirektor Jörg Schönenborn im Gespräch mit SR-Landespolitikchef Michael Thieser


Ist unsere Demokratie in Gefahr? Oder ist sie stabil genug, um die aktuellen Probleme auszuhalten? Probleme wie Rechtspopulisten, die mit Reichsbürgern, gewaltbereiten Hooligans bis hin zu Rechtsextremen gemeinsame Sache machen. Probleme wie Fake News, Filterblasen, die die Gesellschaft spalten, und Schuldzuweisungen an Geflüchtete. 

Wie haben Medien mit Phänomenen wie der AfD und den Äußerungen einiger Parteimitglieder wie Björn Höcke oder Alexander Gauland umzugehen. Und wie reagieren wir als Zivilgesellschaft auf diese aktuellen Herausforderungen?

ARD-Wahlexperte Jörg Schönenborn (WDR)
"Wir haben ein Angebotsproblem auf dem Parteienmarkt"

Darüber hat SR-Landespolitikchef Michael Thieser mit Jörg Schönenborn, Fernsehdirektor des WDR, Journalist und Moderator der ARD-Wahlsendungen und des ARD-Presseclubs gesprochen Das Gespräch fand am 27. März in der Congresshalle Saarbrücken statt.

Veranstaltet wurde die Reihe Demokratie in Gefahr vom Kulturforum der Sozialdemokratie Saarland e. V., der Stiftung Demokratie Saarland und der Arbeitskammer des Saarlandes.

Mitschnitt einer öffentlichen Veranstaltung vom 27. März 2019 in der Congresshalle Saarbrücken.


Diskurs

Freitags von 19.15 bis 20.00 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

Diskurs – das ist ein Beitrag zur Gesprächs- und Debattenkultur. Die Sendung bietet Aufzeichnungen von Diskussionsrunden im Studio, Veranstaltungen, die SR 2 KulturRadio mit seinen Medienpartnern gemeinsam durchführt sowie verschiedene andere Formate wie:

Die SR-eigenen Produktionen stellen wir zeitnah per Podcast online.


Kontakt

Redaktion: Barbara Renno
Verantwortlich: Thomas Bimesdörfer
E-Mail: diskurs@sr.de

Artikel mit anderen teilen