Christina Kubisch, Orchestra on a Wire, interaktive Installation (Foto: Stadtgalerie Saarbrücken / Christina Kubisch)

Das Saarbrücker Gespräch mit Prof. Christina Kubisch

Ein Gespräch mit Christina Kubisch, Licht- und Klangkünstlerin

Moderation: Barbara Renno  

Sendung: Freitag 03.05.2019 19.15 bis 20.00 Uhr

Sie ist Licht- und Klangkünstlerin, Soundarchäologin, war Hochschullehrerin und gehört zu den Pionierinnen der Klangkunst. Bereits Ende der 1970er Jahre hat Christina Kubisch mit elektromagnetischer Induktion experimentiert und mittels Telefonverstärkern ein System für ihre Klanginstallationen entwickelt. Einem breiteren Publikum ist sie durch ihre "Electrical Walks" bekannt geworden, in denen sie Städte auf der ganzen Welt hörbar macht. Von 1994 bis 2013 war Christina Kubisch Professorin für Audiovisuelle Kunst an der Hochschule der Bildenden Künste Saar. Sie lebt in Berlin.

Kubisch aktuell

Derzeit widmet die Saarbrücker Stadtgalerie der Künstlerin eine große Einzelausstellung mit dem Titel "Electrical Moods". Die Ausstellung, zu der auch ein "Electrical Walk" durch Saarbrücken gehört, ist noch bis Mitte Mai geöffnet.


Saarbrücken
"Electrical Walks" in der Stadtgalerie
Mit ihrer Ausstellung "Electrical Walks" will die Klangkünstlerin Christina Kubisch den Stadtspaziergang zum Klangerlebnis machen. Sie hat spezielle Kopfhörer entwickelt, mit denen elektromagnetische Felder hörbar gemacht werden. So können zum Beispiel Sicherheitsschleusen vor Einkaufsläden, Verkehrssysteme oder auch die eigene Wohnung akustisch wahrgenommen werden.


Diskurs

Freitags von 19.15 bis 20.00 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

Diskurs – das ist ein Beitrag zur Gesprächs- und Debattenkultur. Die Sendung bietet Aufzeichnungen von Diskussionsrunden im Studio, Veranstaltungen, die SR 2 KulturRadio mit seinen Medienpartnern gemeinsam durchführt sowie verschiedene andere Formate wie:

Die SR-eigenen Produktionen stellen wir zeitnah per Podcast online.


Kontakt

Redaktion: Barbara Renno
Verantwortlich: Thomas Bimesdörfer
E-Mail: diskurs@sr.de

Artikel mit anderen teilen