Logo der lit.COLOGNE (Foto: dpa/Rolf Vennenbernd)

Literaturfestival lit.Cologne - Die große Leseshow

Mikrokosmos - die Kulturreportage

Von Susanne Luerweg  

Sendung: Freitag 12.04.2019 19.15 bis 20.00 Uhr

Mikrokosmos - Die Kulturreportage

Während der Buchhandel von einer Krise spricht, ist der Ansturm auf Literaturfestivals groß – Literatur als Event ist die Devise. Auch die lit.Cologne, eines der wichtigsten deutschen Literaturfestivals, lockt mit prominenten Gästen und ungewöhnlichen Orten. Wie viel Show verträgt die Literatur?

Donna Leon, T.C Boyle, Joachim Meyerhoff, Virginie Despentes – die Liste der Literatur-Superstars, die schon auf der lit.Cologne aufgetreten sind oder noch auftreten werden, ist lang. Und auch Schauspieler wie Iris Berben, Matthias Brandt und Corinna Harfouch kommen regelmäßig im Frühling nach Köln und präsentieren Themenabende über Kafka, Goethe oder die Lust am Eisenbahnfahren.

Gelesen und diskutiert wird im Dom, in der Bahnhofsmission, in der Philharmonie oder auf dem Rheindampfer. Die Lesung als popkulturelles Phänomen, als Treffpunkt, als Diskursort. Literatur und Marketing scheinen inzwischen ein fest verbundenes Paar und die Autoren müssen sich anpassen: Wer nicht gerne vor Publikum redet, der hat es schwer.

Susanne Luerweg stürzt sich in diese Gemengelage aus Kultur und Showbusiness, sie spricht mit Autoren, Besuchern und Organisatoren.


Diskurs

Freitags von 19.15 bis 20.00 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

Diskurs – das ist ein Beitrag zur Gesprächs- und Debattenkultur. Die Sendung bietet Aufzeichnungen von Diskussionsrunden im Studio, Veranstaltungen, die SR 2 KulturRadio mit seinen Medienpartnern gemeinsam durchführt sowie verschiedene andere Formate wie:

Die SR-eigenen Produktionen stellen wir zeitnah per Podcast online.


Kontakt

Redaktion: Barbara Renno
Verantwortlich: Thomas Bimesdörfer
E-Mail: diskurs@sr.de

Artikel mit anderen teilen