Studenten im Hörsaal (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Wissenschaft und Wissenschaftspolitik zur Diskussion

Auf den Punkt: HOCHSCHULQUARTETT

 

Sendung: Freitag 28.12.2018 19.15 bis 20.00 Uhr

Auf den Punkt: Hochschulquartett

Vorbereitung mangelhaft?
Kritik an der Studierfähigkeit vieler Erstsemester

Rund drei Millionen Erstsemester, mehr als die Hälfte eines Jahrgangs, studieren aktuell an deutschen Hochschulen. Hochschulbildung gilt inzwischen als Normalfall, die Gruppe der Studierenden wird heterogener. Doch die Klagen häufen sich.
Sind die Studierenden überhaupt noch dem Studium gewachsen? Kann Schule mit ihren überbordenden Aufgaben die entsprechenden Voraussetzungen liefern? Wie können Schule und Hochschule in Anbetracht der wachsenden Studierendenzahlen reagieren?

Es diskutieren:

  • Prof. Susanne Lin-Klitzing, Bundesvorsitzende Deutscher Philologenverband DPhV
  • Prof. Sabine Kunst, Präsidentin der Humboldt-Universität Berlin
  • Prof. Dieter Lenzen, Präsident der Universität Hamburg
  • Dr. Jörg Dräger, Mitglied des Vorstandes der Bertelsmann Stiftung, Geschäftsführer des Centrums für Hochschulentwicklung CHE in Gütersloh

Moderation:
Christian Floto (Deutschlandfunk)


Diskurs

Freitags von 19.15 bis 20.00 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

Diskurs – das ist ein Beitrag zur Gesprächs- und Debattenkultur. Die Sendung bietet Aufzeichnungen von Diskussionsrunden im Studio, Veranstaltungen, die SR 2 KulturRadio mit seinen Medienpartnern gemeinsam durchführt sowie verschiedene andere Formate wie:

Die SR-eigenen Produktionen stellen wir zeitnah per Podcast online.


Kontakt

Redaktion: Barbara Renno
Verantwortlich: Thomas Bimesdörfer
E-Mail: diskurs@sr.de

Artikel mit anderen teilen