Symbolbild: der Mount Everest im chinesischen Himalaya (Foto: Dainzin Nyima Choktrul/XinHua/dpa)

Indien & China – Grenzkonflikt im Himalaya:

Kalter Krieg im Hochgebirge geht in heiße Phase

Von Bernd Musch-Borowska  

Sendung: Samstag 14.11.2020 17.30 bis 18.00 Uhr

Die beiden Atommächte Indien und China streiten seit Jahren um den Grenzverlauf zwischen dem indischen Hochgebirgs-Territorium Ladakh und der von China kontrollierten Autonomen Region Tibet. Beide Seiten haben in den vergangenen Monaten ihre Truppen entlang der inoffiziellen Grenzlinie verstärkt und die militärische Infrastruktur ausgebaut.

Im Juni waren bei Zusammenstößen zwischen den Grenztruppen beider Seiten Dutzende Soldaten ums Leben gekommen. Vor allem bei den Bewohnern von Ladakh wächst die Sorge vor einer Eskalation. (ARD)

Das Symbolbild ganz oben zeigt den Maount Everest im chinesischen Himalaya-Gebiet (Foto: Dainzin Nyima Choktrul/XinHua/dpa).

Jubiläumsangebot für Radiofans
Zehn Jahre ARD radiofeature
Zum zehnjährigen Jubiläum des Formats "ARD radiofeature" gibt es in der ARD Audiothek eine Chronik mit zehn Sendungen aus den vergangenen zehn Jahren: "10 aus 10 – die Chronik". Auch der SR steuert eins der zehn ARD radiofeatures bei.


Die Reportage

Im langen Samstag auf SR 2 KulturRadio

Samstags 17.30 - 18.00 Uhr
(ca. 9 mal im Jahr als ARD radio feature von 17.04 - 18.00 Uhr)

Die Reportage: Dokumentation und Hintergrund, authentisch, informativ, gründlich recherchiert - von profilierten Journalisten, insbesondere den ARD-Auslandskorrespondenten.

Kontakt: feature@sr.de

Redaktion: Michael Thieser, Katrin Aue

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja