Ein leeres Klassenzimmer (Foto: SR)

Plötzlich Lehrerin!

Als Quereinsteigerin in der Grundschule

Von Petra Boberg  

Sendung: Samstag 21.12.2019 17.30 bis 18.00 Uhr

In Deutschland herrscht Lehrermangel, vor allem an den Grundschulen. Wie groß der Mangel ist, zeigt die Bertelsmann-Stiftung in einer aktuellen Studie. Bis 2025 werden rund 26.300 Lehrer fehlen.

Grundschullehrer sind gefragt. Sie können sich inzwischen aussuchen, wo sie unterrichten. Um den Schulbetrieb aufrecht zu erhalten, werden immer mehr Quereinsteiger ohne pädagogische Ausbildung eingesetzt. Viele von ihnen unterrichten zum ersten Mal in ihrem Leben. Kann das gut gehen? Ungelernte unterrichten dort, wo die Grundlage für das weitere Lernen gelegt wird.

Petra Boberg hat den Praxistest gemacht. Sie hat elf Wochen an einer Brennpunkt-Grundschule unterrichtet. (HR)


Die Reportage

Im langen Samstag auf SR 2 KulturRadio

Samstags 17.30 - 18.00 Uhr
(ca. 9 mal im Jahr als ARD radio feature von 17.04 - 18.00 Uhr)

Die Reportage: Dokumentation und Hintergrund, authentisch, informativ, gründlich recherchiert - von profilierten Journalisten, insbesondere den ARD-Auslandskorrespondenten.

Kontakt: feature@sr.de

Redaktion: Michael ThieserJochen Marmit, Katrin Aue

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja